Startseite

Skipnavigation

Inhalt

Neuer Förderplaner

wfpplus - der Förderplaner für sonderpädagogische Fachpersonen - ist ab sofort online. Das Instrument wurde vollständig von Expertinnen und Experten überarbeitet. Es unterstützt zuverlässig bei der Standortbestimmung, Planung und Umsetzung von Förderung und Therapie von Kindern und Jugendlichen.

Hier Link wfp plus 30 Tage kostenlos testen.

News

  • Integration fördern, drohende Behinderung präventiv angehen

    Die HfH will Schulen und Freiwillige mittels Informationen unterstützen, Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien schulisch zu fördern. Ab März bieten HfH und PHSG als Pilotprojekt gemeinsame Weiterbildungsnachmittage an.

  • Mai 2016: Studien- und Kulturreise nach Finnland

    Das nordische Land ist nicht nur für seine Landschaften, sondern auch wegen des ausgezeichneten Bildungssystems bekannt. In Schule und Gesellschaft scheint die Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung gut zu gelingen. Anmeldung bis 29. Februar.

  • Radio- und TV-Tipps Februar 2016

    Aktuelle Sendungen zum Thema Behinderung, zusammengestellt von Pro Infirmis.

Agenda

Tagung am 20. und 21. Mai 2016: Motivation und Selbstregulation bei Schulschwierigkeiten

In Referaten und Workshops stehen fundierte Handlungsansätze und Hinweise für die Praxis im Zentrum. Detailinformation und Anmeldung hier Link Tagung

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Titelseite HfH-Magazin

Thema: Flüchten und ankommen

Dem Thema „Kinder auf der Flucht“ haben wir unsere aktuelle Ausgabe gewidmet. In „heilpädagogik aktuell“ finden Sie Berichte über die besonderen Herausforderungen für die betroffenen Kinder und Artikel über die Unterstützungs-möglichkeiten durch heilpädagogische und pädagogische Fachpersonen.

"heilpädagogik aktuell" behandelt in jeder Nummer ein Spezialthema aus der Heil- und Sonderpädagogik. Forschungsergebnisse, Berichte aus der Lehre, Abschlussarbeiten, Interviews sowie lebendige Reportagen sind feste Rubriken.

Neu erschienen

Bild Flyer Webbasierter Foerderplaner

wfp plus: Webbasierter Förderplaner

Der neue webbasierte Förderplaner wfpplus ist ein Instrument, das sonderpädagogischen Fachpersonen bei der Standortbestimmung, Planung und Umsetzung von Förderung und Therapie wirksam unterstützt und die Zusammenarbeit erleichtert. Der wfpplus konzentriert sich auf die wesentlichen Aspekte einer Förderplanung und ist einfach in der Anwendung. Verschiedene eingebundene Kataloge (bspw. ICF-CY) können zur Standortbestimmung beigezogen und Berichte zu den einzelnen Schritten der Förderplanung einfach auf Knopfdruck erstellt werden.
Mit dem wfpplus stellt die HfH ein Instrument zu Verfügung, welches ihrem Verständnis einer sorgfältig geplanten und durchgeführten Förderung und Therapie von Kindern und Jugendlichen entspricht.