Magazin

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Magazin

Inhalt

Studierende in der Galerie

Magazin: heilpädagogik aktuell

Ausgabe Nr. 21, Sommer 2017

Thema: HfH-Strategie 2017-2021 und "Kreativität in der Heilpädagogik"

Die HfH will Bildung, Erziehung und Integration von Menschen mit Behinderung fokussierter angehen. Die neue Hochschulstrategie strebt eine thematische Ausrichtung an. Lesen Sie hier den Leitartikel und das Interview mit der Rektorin und dem Präsidenten des Hochschulrates. Weiterhin geht es um die Kreativität in der Heilpädagogik.

Ausgabe Nr. 20, Frühjahr 2017

Thema: Zukunftschancen

In der März-Ausgabe geht es um verschiedene Tendenzen und Chancen, die in der heilpädagogischen Landschaft von morgen wahrscheinlich an Bedeutung gewinnen – im Bewusstsein, dass individueller Zuschnitt und smarte Neuentwicklungen schon heute für die Heilpädagogik unverzichtbar sind.

Ausgabe Nr. 19, Herbst 2016

Thema: Sonderpädagogische Handlungsfelder im Wandel

In dieser Ausgabe von «heilpädagogik aktuell» zeigen wir, wie sich sonderpädagogische Handlungsfelder entwickeln, zum Beispiel aufgrund neuer Forschungsergebnisse zur HFE oder vor Ort in der Logopädietherapie.

Ausgabe Nr. 18, Sommer 2016

Thema: Bildungschancen - Niemanden zurücklassen

Die Heilpädagogik sorgt ganz besonders dafür, dass Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen Chancen auf Bildung erhalten. Lesen Sie in dieser Jubiläumsausgabe, wie sich in den letzten Jahren die Methoden - beziehungsweise die gesamte Heilpädagogik - gewandelt haben. Darüber sprechen Prof. Dr. Urs Strasser und Dr. Alois Bigger im Interview. Wie die Heilpädagogik mit mehrfachbehinderten Kindern arbeitet, erklärt Dr. Lars Mohr, und von der Bedeutung Leichter Sprache und deren Umsetzung berichten Christina Arn und Rita Baumann. Weitere interessante Beiträge finden Sie in dieser Jubiläumsausgabe mit vier Extra-Seiten.

Ausgabe Nr. 17, Frühjahr 2016

Thema: Biografie und Identität

Lebensgeschichten sind Bildungsgeschichten, so lautet der Titel der Frühjahrsnummer „heilpädagogik aktuell“. Wir zeigen auf, welche Bedeutung die biografische Orientierung in der Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen hat und welchen Einfluss sie auf die eigene professionelle Entwicklung haben kann. In der neuesten Ausgabe gibt es Artikel, unter anderem über „15plus“, ein Konzept des Kantons Zürich für Sonderschulen, und über die besonderen Entwicklungsbedingungen von hochbegabten Jungen und Mädchen.

Ausgabe Nr. 16, Herbst 2015

Thema: Flüchten und ankommen

Die Flüchtlingswelle wird auch in der Schweiz Folgen haben. Unter den vor einem Krieg flüchtenden Menschen sind viele Kinder und Jugendliche, manche von ihren Familien getrennt und oft ohne Schulerfahrung. Viele sind durch ihre Geschichte und ihre Lebenssituation beeinträchtigt. Für eine gelingende Integration spielt die Schule eine grosse Rolle. Die aktuelle Ausgabe ist dem Thema „Kinder auf der Flucht“ gewidmet: Sie finden hier Artikel über die besonderen Herausforderungen für die betroffenen Kinder und über Unterstützungsmöglichkeiten durch heilpädagogische und pädagogische Fachpersonen.

Ausgabe Nr. 15, Sommer 2015

Thema: Beziehungsqualität und Lernklima

Die Qualität der Beziehungen prägt das Lernklima in Schule und Therapie. Wir berichten von einer „Mosaik-Schule“ im Kanton Thurgau und von neuen heilpädagogischen Lösungsansätzen für Lehrpersonen, Eltern und Therapeuten. Fachartikel zeigen, wie Beziehungen bewusst gestaltet werden können. Kurt Rufer, Volksschulamt Solothurn, lässt uns an der Arbeit seines Teams mit Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen teilhaben.

Ausgabe Nr. 14, Frühjahr 2015

Thema: Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

Die schulische Integration von Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) wird oft kritisch mitverfolgt, Zwischenfälle beschäftigen nicht selten Medien und Gesellschaft. Was braucht es, damit die Integration gelingt? In dieser Nummer lesen Sie, was Expertinnen und Experten über die aktuelle Situation in der Schweiz und über Hilfen für den Alltag zu sagen haben. Auf Seite 8 finden Sie die Agenda, Hinweise auf attraktive Aus- und Weiterbildungsangebote sowie den Filmtipp.

Ausgabe Nr. 13, Herbst 2014

Thema: Inklusive Didaktik

Eine Schule für alle? In diesem Heft finden Sie eine Reportage über eine bunte Schulklasse im Kanton St. Gallen und einen Artikel über Inklusive Didaktik als Coaching-Thema für Fachpersonen. Interessante Einblicke in die Aufgaben des Schulamtes im Fürstentum Liechtenstein erhalten Sie im Interview. Und als Masterarbeit stellen wir Ihnen ein interessantes Projekt mit Jugendlichen mit geistiger Behinderung im Aargauer Kunsthaus vor. Mehr in der neuen Nummer von "heilpädagogik aktuell".

Ausgabe Nr. 12, Sommer 2014

Thema: Sozio-emotionale Entwicklung

Wir beleuchten den Erwerb von sozialen und emotionalen Kompetenzen u. a. aus den Blickwinkeln der Frühförderung, der Forschung und der Praxis. Mehr dazu in dieser Ausgabe von "heilpädagogik aktuell".

Ausgabe Nr. 11, Frühjahr 2014

Thema: Innovationen

Neue Technologien und gesellschaftliche Entwicklungen bringen Menschen mit Behinderungen mehr Lebensqualität und mehr Möglichkeiten für Partizipation. Mehr dazu in dieser Ausgabe von "heilpädagogik aktuell".

Ausgabe Nr. 10, Herbst 2013

Thema: Kooperation und Berufsidentität

Professionelle Lerngemeinschaften, starke Arbeitsbeziehungen sowie Wege zu mehr Zufriedenheit, Kreativität und Produktivität stehen im Mittelpunkt dieser Ausgabe.

Ausgabe Nr. 9, Sommer 2013

Thema: Resilienz

Warum entwickeln sich manche Kinder und Jugendlichen trotz ungünstiger Bedingungen erstaunlich positiv und kompetent? Die Resilienzforschung, unter anderem an der HfH hat viele interessante Antworten gefunden. Wir betrachten das Konstrukt Resilienz in der aktuellen Ausgabe von heilpädagogik aktuell aus verschiedenen Blickwinkeln.

Ausgabe Nr. 8, Frühling 2013

Thema: Spitalschule — Schule im Ausnahmezustand

Kinder im Spital sind im Ausnahmezustand. Schule im Spital ist jedoch Regelfall und damit auch Gegenstand der Heilpädagogik. Die Ausgabe 8 von „heilpädagogik aktuell“ beschäftigt sich mit der modernen Spitalpädagogik, den Schnittstellen zwischen Logopädie und Medizin, chronisch kranken Kindern und Coping.

Ausgabe Nr. 7, Herbst 2012

Thema: Von der Schule in den Beruf

Integration in der Volksschule ist seit Monaten ein viel diskutiertes Thema. Doch wie geht es nach der Oberstufe für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen weiter? In der Ausgabe Nr. 7 von „heilpädagogik aktuell“ geht es um diesen besonders kritischen Übergang.

Fakten

Erscheinungsweise
Jeweils im Frühling, Sommer und Herbst
Themen
Aktuelle Themen aus der Heil- und Sonderpädagogik
Kostenloses Abonnement
Per Post oder E-Mail
Verbreitung
Deutschschweiz
Auflage
Ca. 10'000 Exemplare
Verantwortlich
Prof. Dr. Barbara Fäh
Redaktion
Irene Forster (HfH), Sabine Hüttche (HfH), Esther Banz, Lars Mohr (HfH)
Fotografie
www.thomasburla.ch
Gestaltung
www.bodara.ch

Kontakt

Kommunikation
Tel: +41 44 317 1202
sabine.huettche[at]hfh.ch sabine.huettche

Feedback

E-Mail an die Redaktion

Haben Sie Themenvorschläge oder andere Anmerkungen? Schreiben Sie eine Nachricht an die Redaktion.