Medienmitteilung

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Medien

Inhalt

Kinofilm "Systemsprenger»: Podiumsdiskussion "Verhaltensauffällig - und jetzt?

Die HfH nimmt den Kinostart von "Systemsprenger" zum Anlass für eine Filmvorführung mit Podiumsdiskussion am 22. Oktober ab 17.45 Uhr. Auf dem Podium sind Fachpersonen, die sich mit Unterrichtsstörungen und auffälligem Verhalten auseinandersetzen.

14. Oktober 2019

Bernadette ist eine wilde Neunjährige mit unglaublicher Kraft und Ausdauer. Schon früh muss sie Schlimmes erleben und setzt ihre Chancen für die Zukunft aufs Spiel. Sie ist aber auch eine Herausforderung für ihr Umfeld und in der Amtssprache ein «Systemsprenger». Die HfH nimmt den Kinostart zum Anlass für eine Filmvorführung mit Podiumsdiskussion. Auf dem Podium sind Margaretha Florin, Prof. Dr. Markus Matthys, Prof. Thomas Lustig sowie Martin Jany, Schulleiter, Schule Friedheim (Kanton Zürich). Aus Theorie und Praxis wissen sie, vor welchen Herausforderungen Kinder, Eltern und Schule stehen können. 

Am Dienstag, den 22. Oktober 2019, 17.45–20.15 Uhr

Ort: Kino Arthouse Movie 1, Nägelihof 4, 8001 Zürich

Zum Überblick Link Event

Externer Link: Zu den Filminformationen auf der Seite von Cineworx Link Cineworx

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Bei Interesse an Statements von Fachexpert*innen der HfH wenden Sie sich bitte an Sabine Hüttche Link Mailadresse, Hochschulkommunikation & Marketing HfH. 

Fakten

Gründung 1924 als Heilpädagogisches Seminar, 2001 als Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Rektorin Prof. Dr. Barbara Fäh
Personalbestand rund 160 Mitarbeitende
Träger 13 Kantone und das Fürstentum Liechtenstein
Präsident des Hochschulrates Dr. Sebastian Brändli (Zürich)
Kernbereiche Fünf Master- und Bachelorstudiengänge, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen 

Kontakt

Hochschulkommunikation
Sabine Hüttche
Tel: +41 44 317 12 02
Mobil: +41 79 2365 396
sabine.huettche[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Sabine Hüttche
kommunikation[at]hfh.ch Mail schreiben an Hochschulkommunikation