Medienmitteilung

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Medien

Inhalt

Tanzwerk MENSCH! - Ein Kunstprojekt mit Studierenden und Kindern der Prisma-Schule Wil

Unter professioneller Leitung laufen zurzeit in Wil Proben für ein neuartiges Tanzprojekt. 27 sechs- bis dreizehnjährige Kinder aus dem Alleeschulhaus Wil arbeiten während vier Monaten an ihren tänzerischen Fertigkeiten. Ihr Ziel ist es, in „Tanzwerk MENSCH!“ ihr Wissen über die internationalen Kinderrechte mit ihrem Körper darstellend umzusetzen. Gesellschaftliche Integration, Chancengerechtigkeit sowie Kunst- und Kulturförderung werden in diesem Projekt gelebt. Zwanzig Studierende der HfH unterstützen das Projekt. Tickets sind ab sofort erhältlich.

14. April 2015

Die künstlerische Leitung für „Tanzwerk MENSCH!“  liegt bei Philipp Egli, dem bekannten Choreografen für zeitgenössischen Tanz und Mitglied bei Mummenschanz, und Martin O., dem Stimmenvirtuosen. Projektleiter und Heilpädagoge Achim Arn, Absolvent der HfH: „Das neue Projekt MENSCH! soll zu einem Schlüsselerlebnis für die Kinder und die Studierenden werden. Hier können sie durch ihren Durchhaltewillen, ihren Mut aufzutreten und ihr kreatives Engagement grundlegende Erfahrungen machen, welche sie nachhaltig in ihrer Entwicklung prägen. Dies gilt für alle, unabhängig davon, welche Sprache, Herkunft, Lernvoraussetzung, Begabung oder Begrenzung, Stärke oder Unsicherheit sie mitbringen.“


Zwanzig Studierende der HfH aus den Studiengängen Logopädie und Psychomotoriktherapie sind Teil des Projekts. Sie arbeiten ein Semester lang intensiv mit, erweitern ihre Bewegungskompetenz und sammeln wertvolle praktische Erfahrungen. Die Zusammenarbeit wird von Prof. Dr. phil. Beatrice Uehli und Christina Arn, lic. phil., aus dem Departement pädagogisch-therapeutische Berufe betreut. "Tanzwerk MENSCH! ist ein exemplarisches Lernfeld für die berufliche Tätigkeit unserer Studierenden. Sie steigen in einen Prozess mit Kindern ein und bauen ihr therapeutisches und pädagogisches Know-how aus“, sagt Prof. Dr. Beatrice Uehli.


Die tänzerische Erarbeitung des Werkes „MENSCH!“ erfolgt parallel mit Kindern aus dem Alleeschulhaus Wil und Studierenden der HfH. Die Gruppen werden sowohl einzeln als auch miteinander arbeiten, proben und das Werk aufführen. Dabei entstehen spannende Interaktionen und Überlagerungen.  Ende Mai 2015 finden drei Aufführungen in der Tonhalle Wil statt: Am 28. Mai.2015 um 19:00 Uhr, 29. Mai.2015 um 19:00 Uhr und am 31. Mai um 16:00 Uhr. Kostenlose Tickets sind ab sofort über www.tanzwerk-MENSCH.ch erhältlich.


Tanzwerk MENSCH! ist ein Projekt zweier Klassen der Prisma Schule Wil in Kooperation mit der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH) Zürich. Unterstützt wird es auch durch die Kulturförderung des Kantons St. Gallen und Stiftungen.

Medienkontakt Tanzwerk MENSCH!
Achim Arn
Projektleitung, Heilpädagoge und Klassenlehrer
T 076 414 85 18
T 077 431 47 07
achim[at]arns.ch Mail Achim Arn

Medienkontakt HfH
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich
Sabine Hüttche
T  044 317 12 02
F  044 317 11 10
sabine.huettche[at]hfh.ch Mail Sabine Hüttche

Fakten

Gründung 1924 als Heilpädagogisches Seminar, 2001 als Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Rektorin Prof. Dr. Barbara Fäh
Personalbestand rund 170 Mitarbeitende
Träger 13 Kantone und das Fürstentum Liechtenstein
Präsidentin des Hochschulrates Prof. Dr. Dorothea Christ, Chefin Hochschulamt des Kantons Zürich
Kernbereiche Fünf Master- und Bachelorstudiengänge, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen 

Kontakt

Hochschulkommunikation
Sabine Hüttche
Tel: +41 44 317 12 02
Mobil: +41 79 2365 396
sabine.huettche[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Sabine Hüttche
kommunikation[at]hfh.ch Mail schreiben an Hochschulkommunikation