Detail Page

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Who is who

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Katja Tissi, BA

Lehrbeauftragte Studiengang Gebärdensprachdolmetschen

BA Katja Tissi

Tätigkeit an der HfH

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Allgemeine Arbeiten innerhalb des Studiengangs
  • Mitarbeit bei Forschungsprojekten

Profil

Lehre

  • Entwicklung und Forschung zur Deutschschweizerischen Gebärdensprache

Ausbildung

  • Aufenthaltsstudium University Gallaudet Washington D.C. 1993 - 1994
  • SGB-FSS/HfH: Berufsbegleitende Ausbildung zur Gebärdensprachausbilderin 1993
  • ZHdK: Studium in Industrial Design 1989

Publikationen

  • Gaze as a resource for grammar and interaction. Paper presented at 7th conference of International Society for Gesture Studies, Paris (20. Juli 2016, S. Girard, S. Sidler-Miserez, K. Tissi).
  • Untersuchung von produktiven Gebärden in Interaktionen mit früh- und spätlernenden Gebärdensprachbenutzern: Die Rolle der Blickrichtung. Referat, gehalten am Netzwerktreffen Gebärdensprachforschung (August 2016, S. Girard, S. Sidler-Miserez, K. Tissi).
  • Making sense through partly-lexical-signs: Depicting signs in Swiss German Sign Language. 9e-journées linguistiques de-Suisse. Université de Genève (1. Juli 2016, S. Girard-Groeber, S. Sidler-Miserez & K. Tissi).
  • Boyes Braem, P., Groeber, S., Stocker H. & Tissi, K. (2012). Weblexikon für Fachbegriffe in Deutschschweizersicher Gebärdensprache (DSGS) und Deutsch. eDition, 2 (8-14).
  • Ebling, S., Tissi, K. & Volk, M. (2012) Semi-Automatic Annotation of Semantic Relations in a Swiss German Sign Language Lexicon. Unveröffentlichtes Skript. Hamburg: Universität Hamburg
  • Ribeaud, M., Rjörg, S. (2011). Gebärdensprache lernen 1 (Beratung Tissi, K & Nay, E.)

Projekte

Kontakt

Videophone:
+41 32 513 21 80 (ViTAB)
Vermittlungsdienst:
Anruf für Hörende 055 511 00 15
E-Mail
katja.tissi[at]hfh.ch
Raum:
260
Tage:
Montag, Donnerstag, Freitag

Kontakt

Interkantonale Hochschule für 
Heilpädagogik Zürich
Tel. +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch info

Tipp

Die E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden HfH setzen sich wie folgt zusammen: vorname.nachname@hfh.ch