Agenda

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite Agenda

Inhalt

DiZ-Event: GreTa

18. September 2019, 16.30–17.30 Uhr

Grammatikalische Fähigkeiten einordnen – Therapieziele ableiten, Referentin: Maike Gumpert, Hochschule Fresenius, Idstein (D). Ort: HfH Zürich, DiZ

Die HfH freut sich ausserordentlich, dass es in enger Kooperation mit dem Schubi-Verlag gelungen ist, Frau Maike Gumpert, Hochschule Fresenius in Idastein Link Maike Gumpert, Hochschule Fresenius, Co-Autorin der GreTa-Reihe, für diesen DiZ-Event zu gewinnen.

Das GreTa-Material des Praxisbuchs unterstützt bei der einzelfallorientierten Therapieplanung für Kinder mit dem heterogenen Störungsbild «Dysgrammatismus». Protokollbögen und übersichtlich gestaltete Checklisten erleichtern die Einordnung der Fähigkeiten des Kindes in einen entwicklungschronologischen Zusammenhang. Anhand eines Fallbeispiels wird gezeigt, wie GreTa bei der Auswahl eines geeigneten Einstiegs in die logopädische Therapie hilft und die Festlegung der Behandlungsreihenfolge von Symptomen ermöglicht. Darauf aufbauend bieten die GreTa-Arbeitsmappen ein abwechslungsreiches Therapiematerial mit konkreten, motivierenden Therapieideen für verschiedene grammatische Störungsschwerpunkte. Im Anschluss an den Input können im Rahmen eines Apéros die GreTa-Materialien sowie aktuelle Erscheinungen des Schubi-Verlages direkt gesichtet werden.

Der Anlass ist wie alle DiZ-Events kostenfrei. Wir erwarten eine hohe Anmeldezahl und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir empfehlen daher eine rasche Anmeldung unter diz[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Didaktisches Zentrum bis zum 9. September 2019.

Flyer DiZ-Event: GreTa (PDF, 231 KB)

Die DIZ-Events bieten ein Forum für den Gedankenaustausch über aktuelle Medien, Konzepte und Innovationen in der Logopädie, in der Psychomotoriktherapie und in der Sonderpädagogik. Die Veranstaltungen richten sich an Studierende, Praktikumsleitende, Therapeutinnen und Therapeuten, Förderlehrpersonen sowie Leiterinnen und Leiter von Fachstellen.

Fakten

Gründung 1924 als Heilpädagogisches Seminar, 2001 als Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Rektorin Prof. Dr. Barbara Fäh
Stellvertreterin Prof. Claudia Ziehbrunner
Personalbestand rund 170 Mitarbeitende
Träger 13 CH-Kantone und Fürstentum Liechtenstein
Präsident des Hochschulrates Dr. Sebastian Brändli, Chef Hochschulamt des Kantons Zürich
Leistungsauftrag Bachelor- und Masterstudiengänge, CAS und MAS, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen
Lageplan Kontakt Teaser

Kontakt

Hochschuladministration
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Hochschuladministration