Agenda

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite Agenda

Inhalt

DiZ-Event: «Screeningverfahren GraSp» in Zusammenarbeit mit dem Verlag SHZ Ravensburg

8. Mai 2019, 16.30–17.30 Uhr, anschliessend Apéro

Sabine König, Sprachheilpädagogin, Schule am Wolfsbühl in Wilhelmsdorf. Ort: HfH Zürich, DiZ

Im Rahmen des DiZ-Events wird das Screening-Konzept GraSp vorgestellt.

GraSp steht für «Grammatikanalyse der Sprachproduktionen». Es handelt sich hierbei um ein informelles Verfahren zur Überprüfung der morphologisch-syntaktischen Ebene der Sprache bei Kindern unterschiedlichen Alters. GraSp umfasst 2 Verfahren: GraSp GS für Kinder im Grundschulalter und GraSp Kiga+ für Kinder im Kindergartenalter.Als Screening liefert GraSp wertvolle Informationen über die grammatischen Fähigkeiten eines Kindes, für die weiterführende Diagnostik bzw. für eine potentielle sprachtherapeutische Massnahme.

Die Handhabung von GraSp ist sehr einfach, was sich sowohl in der Einarbeitung, der Durchführung (ca. 15 Minuten bzw. ca. 40 Minuten) als auch in der Auswertung wiederspiegelt. Der Aufbau des Materials ist so gestaltet ist, dass das Kind motivierend und auf spielerische Art und Weise durch das Rahmenthema (Kinderzimmer bzw. Zoo) geführt wird.

Sowohl bei GraSp GS als auch bei GraSp Kiga+ handelt es sich um ein Komplettpaket des Verlags am Sprachheilzentrum (DE, Ravensburg), das alle benötigten Unterlagen (Anleitung, Bilderbuch, Protokoll- und Auswertungsbögen) und Spielmaterialien vollständig enthält. Konzipiert wurden die beiden Screenings von Sabine König.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.zieglersche.de/verlag-shz Webseite des Verlages öffnen

Sabine König ist Sprachheilpädagogin an der Schule am Wolfsbühl in Wilhelmsdorf, einem privaten sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum für die Förderschwerpunkte Hören und Sprache.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind der Klassenunterricht, die Einzeltherapie, die Diagnostik an der pädaudiologischen Beratungsstelle sowie die Frühförderung.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bis am 26. April 2019 wird gebeten unter diz[at]hfh.ch E-Mail an diz

Einladungsflyer Einladungsflyer öffnen in PDF

Die DIZ-Events bieten ein Forum für den Gedankenaustausch über aktuelle Medien, Konzepte und Innovationen in der Logopädie, in der Psychomotoriktherapie und in der Sonderpädagogik. Die Veranstaltungen richten sich an Studierende, Praktikumsleitende, Therapeutinnen und Therapeuten, Förderlehrpersonen sowie Leiterinnen und Leiter von Fachstellen.

Fakten

Gründung 1924 als Heilpädagogisches Seminar, 2001 als Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Rektorin Prof. Dr. Barbara Fäh
Stellvertreterin Prof. Claudia Ziehbrunner
Personalbestand rund 170 Mitarbeitende
Träger 13 CH-Kantone und Fürstentum Liechtenstein
Präsident des Hochschulrates Dr. Sebastian Brändli, Chef Hochschulamt des Kantons Zürich
Leistungsauftrag Bachelor- und Masterstudiengänge, CAS und MAS, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen
Lageplan Kontakt Teaser

Kontakt

Hochschuladministration
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch info