Agenda

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite Agenda

Inhalt

Öffentliche Buchvernissage mit Johanna Krapf

14. Mai 2020, 18.00-19.00 Uhr, anschliessend Apéro

Ort: HfH Zürich, Aula 100, 1. Stock

Wie fühlen sich Menschen, deren Kopf sich immer wieder ruckartig nach hinten dreht, die sich selbst in der Öffentlichkeit schreien hören oder die unwillentlich provozierende Äusserungen von sich geben? Was empfinden sie, wenn sie, ohne es zu wollen, spucken oder Fremde berühren?

In «Und dann schreit sie Ortstarif!» stellt Johanna Krapf, Autorin u.a. von «Augenmenschen», neun Tourette-Betroffene vor.

Programm und Einladungsflyer Öffentliche Buchvernissage mit Johanna Krapf (PDF, 345 KB)

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 7. Mai 2020 über dieses Online-Anmeldeformular Link zum Anmeldeformular: Buchvernissage vom 14. Mai 2020 an.

Verantwortlich

Institut für Behinderung und Partizipation HfH Link zur Institutsseite

Fakten

Gründung 1924 als Heilpädagogisches Seminar, 2001 als Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Rektorin Prof. Dr. Barbara Fäh
Stellvertreterin Prof. Claudia Ziehbrunner
Personalbestand rund 170 Mitarbeitende
Träger 13 CH-Kantone und Fürstentum Liechtenstein
Präsident des Hochschulrates Dr. Sebastian Brändli, Chef Hochschulamt des Kantons Zürich
Leistungsauftrag Bachelor- und Masterstudiengänge, CAS und MAS, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen
Lageplan Kontakt Teaser

Kontakt

Hochschuladministration
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Hochschuladministration