News

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite News

Inhalt

Wenn Eltern suchtkrank sind

«Die Sucht eines Elternteils betrifft immer die ganze Familie», weiss Rut Brunner Zimmermann, Psychotherapeutin und Dozentin an der HfH. Im Schweizer Eltern-Magazin «Fritz+Fränzi» spricht sie über die Auswirkungen der elterlichen Sucht auf die Kinder.

100 000 Kinder in der Schweiz haben eine alkoholabhängige Mutter oder einen alkoholabhängigen Vater. Eine solche familiäre Belastung geht nicht spurlos an den Kindern vorbei.

«Meine Kinder haben nichts mitbekommen». Diesen Satz hat Rut Brunner Zimmermann in Beratungsgesprächen schon oft von Suchtkranken gehört. Dass Eltern ihre Kinder vor den eigenen Schwächen und Problemen bewahren können, bleibt jedoch ein Wunschgedanke.

Die Realität zeigt ein anderes Bild. Bindungsprobleme oder Probleme die eigenen Bedürfnisse und Wünsche wahrzunehmen, geringes Selbstwertgefühl oder Leistungseinbussen in der Schule – die elterliche Sucht zeigt Auswirkungen, auch dann, wenn sich die Eltern bemühen, die Kinder davon fernzuhalten. Denn Kinder nehmen die elterliche Suchterkrankung immer wahr.

Hilfe finden alkoholabhängige Mütter oder Väter in Form einer professionellen Beratung bei einer Fachstelle. Aber nicht nur dem Süchtigen selbst wird hier geholfen, sondern auch den Kindern. Denn Erfahrungen aus der therapeutischen Arbeit mit betroffenen Kindern und Familien zeigen, dass sich Verhaltensauffälligkeiten und andere Symptome auflösen können, wenn Kinder und Eltern offen miteinander sprechen.

Mehr zum Thema und wie Eltern und Experten helfen können, lesen Sie im Artikel «Wie Kinder leiden, wenn Eltern trinken» vom 6. März 2017, erschienen im Schweizer Eltern-Magazin «Fritz+Fränzi».

 

 

 

Newsletter

Bleiben Sie am Ball. Mit den Newslettern der HfH sind Sie stets informiert über
- Weiterbildungsangebote
- Didaktisches Zentrum
- "heilpädagogik aktuell" - Das HfH Magazin

Zudem erhalten Sie Einladungen zu
- Infotagen der Studiengänge
- Ringvorlesungen

Newsletter abonnieren Newsletter

Kontakt

Hochschuladministration
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch info