Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Autismus-Spektrum-Störungen in der Sonderschule

Ziele

Die Studierenden erkennen die Bedeutsamkeit von theoretischen Grundlagen zu Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) für die Unterrichtstätigkeit.
Sie können Erfahrungen von Betroffenen für ihre Unterrichtsgestaltung nutzbar machen.
Sie können Anforderungen an den autismusspezifischen Förderbedarf innerhalb (der gesetzten Rahmenbedingungen) einer Sonderschule optimieren.

Inhalt

Erklärungsansätze und Verursachungstheorien zu ASS: Auswirkungen auf das Verhalten und das Lernen
Erfahrungen von Betroffenen mit Beeinträchtigungen der Informations- und Wahrnehmungsverarbeitung
Diagnostische Zugänge zu ASS: Bedarf für eine fachgerechte Diagnose erkennen, planen und umsetzen
Entwicklungsförderung: Überlegungen zur Wahl angemessener Massnahmen und Strategien im Kontext der Rahmenbedingungen einer Sonderschule
Erfahrungsbeispiele und Transfer für den eigenen Unterricht

Fakten

Kursnummer
1 W429.SJ 1819
Datum
01.02.2019–08.02.2019
Dauer
2 Tage
Maximale Teilnehmer
27
Leitung
Remi Frei
Anmeldeschluss
4. Januar 2019
Kosten
CHF 560

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung