Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Einführung: Einschätzung der Beziehung mit dem CARE-Index

Überblick

Der CARE-Index ist ein videobasiertes Instrument, um Feinzeichen und Muster der Interaktion zwischen Bezugsperson und Kind bis zum 15. Lebensmonat zu erkennen und einzuschätzen. Fachpersonen können den CARE-Index als Grundlage für Beratung und Therapie, für Risikoeinschätzungen, Gutachten und zu Forschungszwecken einsetzen. Im Einführungskurs werden Grundlagen vermittelt und Beispielvideos analysiert.

Ziele

  • Die Kursteilnehmenden kennen die Grundlagen des CARE-Index.
  • Sie sind in der Lage, Feinzeichen und Muster der Interaktion zu erkennen.
  • Sie nehmen erste Interaktionseinschätzungen vor.

Arbeitsweise

Theorieinputs und angeleitete Videoanalysen

Zielgruppen

Fachpersonen aus Heilpädagogischer Früherziehung, Erziehungsberatung, Mütter- und Väterberatung, Kleinkinderziehung, Kinder- und Jugendpsychologie und -therapie, Angehörige von Kinderschutzgruppen, Gutachterinnen und Gutachter, Forschende

Leitung

  • Neuhauser Alex, Dr. phil., CARE-Index Trainer, Dozent, Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung HfH

Fakten

Kursnummer
2018-23
Datum
28.09.2018–28.09.2018
Dauer
Freitag, 28. September 2018, 9-17 Uhr
Maximale Teilnehmer
24
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
20. September 2018
Kosten
Fr. 285.-

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung