Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Informatik nach Lehrplan 21 für SHP – Kindergarten bis Oberstufe

Ziele

Die Teilnehmenden kennen die Vorgaben des Lehrplans 21 zum Modul Medien und Informatik.
Sie können Prinzipien des Informatikunterrichts auf die Lernförderung in anderen Bereichen übertragen (Mathematisches Denken, exekutive Funktionen)
Sie können grundlegend blockbasiert programmieren (Roboter und eigenes kleines Game).
Sie können didaktische Zugänge zur Programmierung planen.
Sie können Roboter als Lernzugang im Unterricht einsetzen.

Inhalt

Blockbasiertes Programmieren in der Schule mit Scratch / Blockly
Robotik mit Ozobot, Thymio II wireless, Blue-Bot; teils Calliope mini, MBot und Lego Mindstorms.
Informatik unplugged (= ohne Computer) mit Schülerinnen und Schülern: Räumliches Denken üben, Logiken erforschen, Algorithmen spielerisch erstellen und ausführen, Handlungsplanung, selbstentdeckendes Lernen, etc.
Lehrplan 21: Modul Medien und Informatik

Voraussetzungen

Experimentierfreude;
Computer einschalten und Maus bedienen können

Weitere Angaben

Kindergarten bis Oberstufe: Für Schülerinnen und Schüler mit Lernbehinderung bis Hochbegabung
1.5 Tage: Präsenz
0.5 Tag: Selbstlernphase oder Präsenz (erster Freitagnachmittag)
Viel eigenes Ausprobieren im Wahlmodul

Leitung

  • Weber Barbara, MA, Dozentin, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen HfH

Fakten

Kursnummer
1 W168.SJ 1920
Datum
15.11.2019–22.11.2019
Dauer
2 Tage
Maximale Teilnehmer
22
Anmeldeschluss
18. Oktober 2019
Kosten
CHF 560

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung