Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) im Fokus Schulischer Heilpädagogik

Ziele

Die Studierenden erlangen ein fundiertes Grundlagenwissen zum Themenkomplex Autismus-Spektrum-Störungen (Ursachen, Auftreten, Erscheinungsformen)
Die Studierenden kennen Möglichkeiten pädagogischer Diagnostik bei Auffälligkeiten aus dem Autismusspektrum
Die Studierenden kennen Möglichkeiten pädagogischer Interventionen im schulischen Kontext

Inhalt

Tag 1:
Einführung in den Themenbereich Autismus-Spektrum-Störungen (u.a. Ursachen, Erscheinungsformen)
Autismusspezifische (Förder-)Diagnostik und deren Anwendungsmöglichkeiten im pädagogischen Kontext
Tag 2:
Gelingensbedingungen schulischer Förderung von Kindern und Jugendlichen mit ASS in integrativen und separativen Settings
Formen (heil-)pädagogischer Interventionen und deren Einsatz im schulischen Kontext (u.a. TEACCH, Sozialtraining)

Leitung

  • Eckert Andreas, Prof. Dr., Dozent, Institut Sprache und Kommunikation unter erschwerten Bedingungen HfH

Dieses Wahlmodul ist ausgebucht. Auf Grund von Abmeldungen werden jedoch

immer wieder mal Plätze frei in bereits ausgebuchten Wahlmodulen. Ein gelegentlicher Blick in den

Weiterbildungsplaner kann sich lohnen!

 

Fakten

Kursnummer
1 W091.2.SJ 1819
Datum
29.03.2019–05.04.2019
Dauer
2 Tage
Maximale Teilnehmer
30
Anmeldeschluss
1. März 2019
Kosten
CHF 560

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung