Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Mit Zaubertricks Sprache lustvoll fördern

Überblick

Zaubern ist für Kinder hoch motivierend und reizvoll. Im Kurs werden die Grundprinzipien des Zauberns und vor allem Einsatzmöglichkeiten für die
Sprachförderung auf der Stufe Kindergarten aufgezeigt. Der Kurs ist praxisorientiert aufgebaut und etliche sprachfördernde Zaubertricks werden im Kurs hergestellt und ausprobiert. Die Teilnehmenden verfügen nach dem Kurs über vielfältige Zaubertricks, die sie direkt im Anschluss in ihrer Arbeit umsetzen können. Sie wissen um die motivierenden und sprachfördernden Ansatzpunkte.

Ziele

  • Methodische Repertoiresteigerung durch Zaubertricks
  • Kennenlernen der motivierenden Form des sprachfördernden Zauberns
  • Teilnehmende können bereits am nächsten Tag etliche Tricks umsetzen

Arbeitsweise

Workshop mit vereinzelten Inputs. Als Grundlage wird das folgende Praxisbuch abgegeben und verwerndet: "Zaubern in Sprachtherapie und Sprachförderung", Braun, W. G., Spiess, I. & Zahner, S. (2016), Schaffhausen: Schubi Verlag.

Zielgruppen

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen,
Kindergartenlehrpersonen, DaZ-Lehrpersonen

Leitung

  • Braun Wolfgang G., Prof., Dozent, Institut für Sprache und Kommunikation unter erschwerten Bedingungen HfH

Fakten

Kursnummer
2019-43
Datum
15.05.2019–15.05.2019
Dauer
Mittwochnachmittag, 15. Mai 2019, 13.30-17.30 Uhr
Maximale Teilnehmer
20
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
1. April 2019
Kosten
CHF 210 (inkl. Praxishandbuch CHF 49.50 und CHF 10 Materialkosten)

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung