Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

„Reise durch den Wald“ – ein präventives Förderkonzept zur Körperwahrnehmung im Vor- und Grundschulalter

Überblick

Im Zentrum des Kurses steht die konkrete Förderung der Körperwahrnehmung von Kindergarten- und Schulkindern anhand des Förderkonzepts „Reise durch den Wald“. Die Theorie wird mit konkreten Förderideen verknüpft, welche direkt ausprobiert werden.
In der Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen der Körperwahrnehmung erfolgt der Bezug zu Beobachtungen und Erfahrungen aus der Praxis. Fragen aus dem Arbeitsalltag der Kursteilnehmenden werden aufgegriffen und geklärt.

Ziele

  • Die Kursteilnehmenden lernen die Körperwahrnehmung der Kinder im Kindergarten- und Schulalltag gezielt zu fördern.
  • Sie kennen den Aufbau des Förderkonzepts „Reise durch den Wald“ und wissen, wie das Förderkonzept im Kindergarten- und Schulalltag eingesetzt werden kann.

Arbeitsweise

Theorieinputs, Eigenerfahrung, Gruppenarbeiten, Diskussion

Zielgruppen

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Psychomotoriktherapeutinnen und -therapeuten, Heilpädagogische Früherzieherinnen und -erzieher, Lehrpersonen

Leitung

  • Haberthür Leonie, Psychomotoriktherapeutin
  • Mena Désirée, Psychomotoriktherapeutin, Heilpädagogische Früherzieherin

Fakten

Kursnummer
2018-57
Datum
27.01.2018–27.01.2018
Dauer
Samstag, 27. Januar 2018, 9.15-16.30 Uhr
Maximale Teilnehmer
24
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
1. Januar 2018
Kosten
Fr. 330.-

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 81
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung