Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Wenn Mathematik so schwierig ist - Rechenschwierigkeiten als schulische Herausforderung

Ziele

Die Studierenden steigern ihre diagnostische Kompetenz im mathematischen Bereich
Sie kennen die Hürden beim Erwerb mathematischer Basiskompetenzen
Sie können didaktisches Material gezielt auf ihre Eignung in der Förderung eines spezifischen Bereiches einschätzen und einsetzen.

Inhalt

Schülerinnen und Schüler mit mathematischen Lernschwierigkeiten fallen meist als zählende Rechnerinnen und Rechner auf, da ihnen geeignete Ableitungs-Strategien fehlen.
Im Kurs gehen wir der Frage nach, wie schwache Rechnerinnen und Rechner gezielt unterstützt werden können, um sich von zählenden Strategien zu lösen und dabei Vorstellungen vom Zahlenraum aufbauen. Dazu schauen wir auch die didaktischen Materialien und deren Einsatz kritisch an.

Achtung: Kann inhaltliche Überschneidungen mit dem Wahlmodul „Förderdiagnostik Mathematik Mittelstufe“ von Barbara Zutter enthalten.

Weitere Angaben

Inputreferate, Übungen, Gruppenarbeit, Diskussion

Leitung

  • Meier Anuschka, MA, Dozentin, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen HfH

Dieses Wahlmodul ist ausgebucht. Auf Grund von Abmeldungen werden jedoch

immer wieder mal Plätze frei in bereits ausgebuchten Wahlmodulen. Ein gelegentlicher Blick in den

Weiterbildungsplaner kann sich lohnen!

 

Fakten

Kursnummer
1 W127.2.SJ 1819
Datum
12.04.2019–12.04.2019
Dauer
1 Tag
Maximale Teilnehmer
27
Anmeldeschluss
15. März 2019
Kosten
CHF 280

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung