Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich

Skipnavigation

Inhalt

Für Studieninteressierte

Ab 2021 an der HfH studieren

Studierende vor dem Eingang der HfH

Jetzt zur Masterausbildung in Schulischer Heilpädagogik Link HFE oder Heilpädagogische Früherziehung Link HFE anmelden. Die Onlineformulare sind ab sofort aufgeschaltet. Anmeldeschluss ist am 1. Dezember. 

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Tobias Haug

Vermessung der Gebärdensprache

Wie gut jemand die Gebärdensprache beherrscht, ist schwer zu prüfen. Tobias Haug und sein Team entwickeln mit Hilfe neuer Technologien Tests, um diese Lücke zu schliessen. Welches die grössten Herausforderungen sind, hat die HfH-Wissenschaftskommunikation zusammengefasst. Zur Reportage mit Video-Interview Link Beitrag Wiko
Zum Schutzkonzept der HfH

HfHkompakt

Fokus Verhaltensprobleme

Heilpädagogische Fachinhalte multimedial auf den Punkt gebracht – mit Video, Infografik, Bildserien und kurzen Texten. HfHkompakt ist eine Plattform für alle, die sich schnell und fundiert über Fachinhalte der HfH informieren wollen, so stets auf dem aktuellen Stand sind und bei Bedarf niederschwellig zu vertiefenden Angeboten und Beratungen gelangen. Der neue Fokus liegt auf dem Thema Verhaltensprobleme: Zu HfHkompakt Link zu HfH kompakt

Infoveranstaltungen

Bachelorstudiengänge

Vorlesung an der HfH (Foto: Thomas Burla)

Interessieren Sie sich für Logopädie, Psychomotorik-therapie oder Gebärdensprachdolmetschen? Am 11. November erfahren Interessierte alles rund um das Bachelorstudium an der HfH. Anmeldung und weitere Infos Link zur Agenda

Corona-Virus

Schutzkonzept

Grafik Maskenpflicht (Bild: HfH)

Die HfH stellt sicher, dass die aktuellen Vorgaben von Bund und Kanton eingehalten werden. Was bedeutet dies für Studierende, Weiterbildungsteilnehmende und Mitarbeitende?  Zur Corona-Seite Link Corona-Seite

Agenda

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Titelseite HfH-Magazin Sommer 2020

Mehrsprachigkeit ist ein omnipräsentes Thema in Schweizer Schul- und Therapiezimmern. In der Sommer-Ausgabe 2020 finden Sie Artikel und Beiträge von Fachautor*innen zum Rahmenthema insbesondere aus Sicht der Logopädie und aus der Perspektive von Hörbehinderung und Gebärdensprache. Aus aktuellem Anlass führten wir eine Reportage auf Distanz durch: Belastungen, Beziehungen und Bastelarbeiten - Wie haben Heilpädagoginnen und Heilpädagogen in der Corona-Krise ihre Arbeit getan? Diese Magazin-Ausgabe wurde mit dem Institut für Sprache und Kommunikation unter erschwerten Bedingungen umgesetzt.

Neu erschienen

Coverbild: PolterKompass

PolterKompass

Der PolterKompass dient zur Ersterfassung von Poltern bei Kindern ab fünf Jahren. Das Tool richtet sich an sprachtherapeutische Fachpersonen, welche im Kinderbereich tätig sind. Mit Hilfe des PolterKompasses soll die Frage geklärt werden, ob Poltern vorliegen könnte und weitere diagnostische Massnahmen notwendig sind.