Event

Weiterbildung im Wandel, Talk

Kontaktstelle
HfH Wortmarke
Hochschuladministration
E-Mail
weiterbildung [at] hfh.ch

Vor ein paar Jahren waren die Zauberworte für eine gute Weiterbildung: massgeschneidert, praxisorientiert, zielgruppenspezifisch. Heute redet man vom Microlearning, Digitalisierung und flexiblen Angeboten. Wie hat sich die Weiterbildung in den letzten zehn Jahren verändert? Und wo genau geht die Reise in den nächsten fünf Jahren hin?

Antworten erfahren Sie in der Diskussion mit Claude Bollier, der die HfH-Weiterbildung über Jahre hinweg massgeblich geprägt hat, und Dr. Alex Neuhauser, Dozent an der HfH.

Moderation: Dominik Gyseler, Dr. Wissenschaftskommunikation HfH

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldelink folgt

Ähnliche Events

Forschungskolloquium
11.05.2021
Asperger-Syndrom: Ressourcen und Unterstützungsbedarf im Schulalter, Online-Forschungskolloquium

Das Kolloquium gibt einen Überblick über Ergebnisse eines Forschungsprojektes zur Erhebung von Besonderheiten, Ressourcen und Unterstützungsbedarfen bei Kindern und Jugendlichen mit dem Asperger-Syndrom.

Fachveranstaltung
18.05.2021
Berufliche Inklusion im Zeitraffer: Veränderungen, Perspektiven und Akteure, Antrittsvorlesung

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Claudia Schellenberg, Professorin für Berufliche Integration von Jugendlichen mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen.

Forschungskolloquium
25.05.2021
ABGESAGT: Langzeitstudie zur Veränderung der Befindensqualität Hörgeschädigter, Online-Forschungskolloquium

Referentin: Mireille Audeoud, Dr. phil., HfH