News

News

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik bietet dem Berufsfeld, der Politik und interessierten Personen aktuelle Informationen zu heil- und sonderpädagogischen Fragestellungen: praxisorientiert, wissenschaftsorientiert und breit verankert. 

13. April – Internationaler Tag der Heilpädagogik News 13.04.2021

Der Internationale Tag der Heilpädagogik soll die Bedeutung der heil- und sonderpädagogischen Professionen sichtbar machen, und als Aktionstag die Gelegenheit bieten, couragiert für Teilhabe und Entwicklung von Menschen mit Behinderungen oder besonderen Herausforderungen, einzutreten. Dies ist vor allem wichtig in Zeiten gesellschaftlicher und politischer Herausforderungen.

Weltautismustag 2021: Leben mit Autismus in der Corona-Krise News 26.03.2021

Der jährlich am 2. April stattfindende Weltautismustag wird üblicherweise auch in der Schweiz mit vielen besonderen Aktionen der Interessensverbände zur Sensibilisierung für die Lebenssituation und die Bedürfnisse von Menschen mit Autismus genutzt.

Buchvernissage «Mittendrin ist vielerorts» am 25. März 2021 News 18.03.2021

Ende März 2021 erscheint im hep-Verlag das Buch «Mittendrin ist vielerorts». Mit 22 Porträts von Mitarbeitenden aller Deutschschweizer PHs gibt das Buch einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche an Pädagogischen Hochschulen und zeigt auf, wie sie den Berufsfeldbezug in Abhängigkeit ihrer Aufgabenbereiche gestalten. Porträtiert wurden u. a. Prof. Dr. Barbara Fäh, Rektorin der HfH sowie Prof. Dr. Jürgen Kohler, Senior Lecturer an der HfH.

Traueranzeige Heinz Stefan Herzka News 10.03.2021

Prof. Dr. med. Heinz Stefan Herzka hat während vieler Jahre an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik und der Vorgängerinstitution, dem Heilpädagogischen Seminar, Vorlesungen für Studierende aller Studiengänge der Heilpädagogik gehalten. Wir werden ihn als einen charismatischen, weitsichtigen Dozenten und Pionier einer interdisziplinären und multikulturell ausgerichteten Zusammenarbeit in Erinnerung behalten, der mit seiner weisen und liebenswürdigen Art andere Menschen und vor allem die Studierenden faszinieren konnte.