News

News

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik bietet dem Berufsfeld, der Politik und interessierten Personen aktuelle Informationen zu heil- und sonderpädagogischen Fragestellungen: praxisorientiert, wissenschaftsorientiert und breit verankert. 

Im Spannungsfeld von Kosten und Wirksamkeit News 12.04.2019

Prof. Dr. Monika Wicki hielt ihre Antrittsvorlesung als Professorin für Special Needs Educational Governance zum Thema «What works? Wirkungen und Nebenwirkungen bei der Steuerung heilpädagogischer Angebote» am 11. April in der Aula 100 der HfH.

Brown-Bag Lunch Diversity: Stereotypen über Mittag News 11.04.2019

Am Brown-Bag Lunch Diversity folgten über 50 Studierende, Mitarbeitende und externe Gäste gebannt dem Thema von Silke Schreibers Promotionsarbeit: Diversitätsorientierte Personalauswahl von Schulleitungen.

Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen in Sonderschulen News 09.04.2019

Die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen in Sonderschulen ist im grundsätzlichen Gebrauch und auch ihren Vorlieben vergleichbar mit derjenigen von Schülerinnen und Schülern in Regelschulen. Jedoch ist die Häufigkeit der problematischen Mediennutzung, wie Cybermobbing, Cybergrooming und klinisch relevanter Internetabhängigkeit, der Schülerinnen und Schüler aus Sonderschulen um einiges höher.

Autonomie fördern News 29.03.2019

Prof. Thomas Lustig hielt seine Antrittsvorlesung zum Thema «Heilpädagogische Komplexität der Bedingungsfaktoren für Verhaltensauffälligkeiten in Erziehung und Unterricht an Schulen» am 28. März in der Aula 100 der HfH.

Schulleitungen als wichtige Akteure News 27.03.2019

Den Schulleitungen kommt in der Entwicklung der inklusiven Schule eine tragende Rolle mit vielfältigen Aufgaben zu. Ihnen fehlen aber häufig Instrumente, um den Prozess der Schulentwicklung zu steuern.

21. März: Internationaler Tag des Down-Syndroms News 20.03.2019

Menschen mit Down Syndrom sind Teil unserer Gesellschaft. Ihre gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft ist jedoch noch immer nicht selbstverständlich. Deshalb gehört es zu den heilpädagogisch relevanten Aufgaben, ihnen die Teilhabe und Partizipation in allen bedeutsamen Bereichen des Lebens zu ermöglichen und sie dabei zu unterstützen.

Ringvorlesung: Faire Chancen für den Berufseinstieg News 15.03.2019

Sie ist schwerhörig und absolviert eine Lehre als Kauffrau. Ihr Nachbar hat eine Lese-Rechtschreib-Schwäche und bildet sich zum Polymechaniker aus. Der junge Erwachsene neben ihm macht eine Berufslehre zum Applikationsentwickler – und ist blind. Das Beispiel dieser drei Lernenden macht deutlich, mit welchen Herausforderungen die Lehrpersonen der Berufsfachschule für Lernende mit Hör- und Kommunikationsbehinderung (BSFH) in Zürich-Oerlikon Tag für Tag konfrontiert sind.