News

News

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik bietet dem Berufsfeld, der Politik und interessierten Personen aktuelle Informationen zu heil- und sonderpädagogischen Fragestellungen: praxisorientiert, wissenschaftsorientiert und breit verankert. 

Forschungskolloquium: Spracherwerbsstörungen und Illettrismus News 12.03.2019

Am Forschungskolloquium vom 12. März 2019 stellten Prof. Dr. Andrea Haid, SHLR, und Susanne Kempe Preti, HfH, die Resultate ihres grenzübergreifenden Forschungsprojekt «Zusammenhang von Spracherwerbsstörungen und Illettrismus» vor. Im Projekt wurden die sprachlichen Fähigkeiten von Menschen mit Illettrismus untersucht.

DiZ-Event: «Vorstellung des Bryner-Compass» News 05.03.2019

Am Abend des 4. März 2019 fand im Didaktischen Zentrum (DiZ) der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH) der erste DiZ-Event des Jahres statt. Vera Bryner, Primarlehrerin und ADHS-Coach, stellte den von ihr entwickelten «Bryner-Compass» vor. Ein neuartiges, spielerisch leicht anwendbares Selbstmanagement-Instrument.

Damit wir uns besser verstehen – Welttag des Hörens News 01.03.2019

Orientierung und Sicherheit im Alltag, Gespräche mit Freunden und in der Familie oder der Genuss der Lieblingsmusik – all das ermöglicht uns das Gehör. Der Hörsinn schafft Verbindungen zwischen Menschen und wird auch deshalb «der Sinn des Lebens» genannt.

Vortrag «Bewegte Sprache» News 26.02.2019

Prof. Dr. Anke Sodogé, Leiterin des Instituts für Sprache und Kommunikation unter erschwerten Bedingungen, konnte am 25. Februar eine ausgewiesene Expertin für frühe sprachliche Bildung zu einem Vortrag begrüssen. Prof. Dr. Nadine Madeira Firmino von der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf hielt vor zahlreichen Gästen in der Aula 100 ein lebhaftes Referat über bewegungsorientierte Sprachbildung und -förderung in den ersten Lebensjahren.

Bewegte Sprache: Interview mit Prof. Dr. Nadine Madeira Firmino News 18.02.2019

Am 25. Februar fand an der HfH der Vortrag «Bewegte Sprache: Bewegungsorientierte Sprachbildung und -förderung in den ersten Lebensjahren» statt. Wir haben die Referentin des Vortrags Prof. Dr. Nadine Madeira Firmino, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, in einem Interview zum Thema befragt.

Präzisierung News 28.01.2019

In der Ausgabe der NZZ am Sonntag erschien am 27. Januar 2019 ein Artikel mit dem Titel «Eine neue Ausbildung soll die Zahl der Lehrer im Klassenzimmer reduzieren».

Abschlussfeier des ersten FAGS-Lehrganges 2016-2018 News 19.01.2019

Rund elf neue Fachpersonen für Gebärdensprache treten in die Berufswelt ein: Alle Teilnehmenden der ersten Ausbildung haben erfolgreich abgeschlossen und erhielten ihr Zertifikat. Am 18. Januar 2019 konnten sie im Rahmen einer festlichen Abschlussfeier an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH) Zürich das erfolgreiche Ende Ihrer Ausbildung feiern. Als begehrte Fachkräfte werden sie in Zukunft Gebärdensprachkurse unterrichten, gehörlose Kinder in der Schule begleiten oder in die Gebärdensprachforschung einsteigen.

Brown-Bag-Lunch Diversity – erfolgreich gestartet News 18.12.2018

Kaum wurden die Türen der Aula geöffnet, schnappten sich über 60 Teilnehmer*innen die Brown-Bags mit den leckeren Sandwiches und erwarteten eine Mittagspause der etwas anderen Art. Sie wurden nicht enttäuscht.

Studienwoche 2018 News 14.12.2018

Dürfen Logopädinnen und Psychomotoriktherapeuten machen, was sie wollen? Nein. Gemeinden und Kantone haben bestimmte Erwartungen, die erfüllt werden müssen, sonst gibt es keine Ressourcen. Und therapeutische Fachpersonen sind, als Mitarbeitende in einer Institution, Teil eines sozialen Feldes, das die Kommunikation und Interaktion mitbestimmt. Erfüllen sie also bloss Pflichten, die vom sozialen Kontext definiert sind? Oder bleibt ihnen ein Spielraum, um auf ihre Klientel einzugehen, die ja im Grunde aus lauter «Einzelfällen» mit legitimen «Sonderwünschen» besteht?