News

News

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik bietet dem Berufsfeld, der Politik und interessierten Personen aktuelle Informationen zu heil- und sonderpädagogischen Fragestellungen: praxisorientiert, wissenschaftsorientiert und breit verankert. 

Promoting Inclusion and Equity within a National Education Service: Barriers and Opportunities News 23.09.2019

In October 2019 a scientific exchange will be organized at HfH. It is entitled «Inclusive Education and Special Needs Educational Governance in Europe» and will bring together the key experts from the fields of educational governance, educational economics and inclusive education.

Dr. Lars Mohr neu im Stiftungsrat SSBL News 17.07.2019

Der Regierungsrat des Kantons Luzern hat am 12. Juli 2019 HfH-Dozent Dr. Lars Mohr zum neuen Mitglied des Stiftungsrats der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL gewählt. Er ersetzt HfH-Dozent Albin Dietrich, lic. phil., welcher in seinen 15 Amtsjahren massgeblich zur positiven Weiterentwicklung der SSBL beigetragen hat.

Lehrplan 21 bei komplexer Behinderung News 25.06.2019

Broschüre zur Anwendung des Lehrplans 21 für Schülerinnen und Schüler mit komplexen Behinderungen in Sonder- und Regelschulen unter Mitwirkung der HfH veröffentlicht.

Wahrgenommener Nutzen und Qualität individueller Förderpläne im integrativen Schulsetting News 14.06.2019

Den individuellen Förderplänen wird in der Fachliteratur für die Zusammenarbeit zwischen Klassenlehrpersonen und Schulischen Heilpädagogen eine hohe Bedeutung zugeschrieben. Um mehr über den Einsatz, die Qualität sowie den tatsächlichen Nutzen von Förderplänen zu erfahren, wurde an der HfH ein quantitatives Forschungsprojekt durchgeführt.

Jahresbericht 2018 News 05.06.2019

Mit dem Jahr 2018 kann die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik erstmals Bilanz ziehen über zwölf Monate in der neuen thematisch ausgerichteten Struktur.

Warum «Beratung in der Schule»? News 28.05.2019

Die Heilpädagogin oder der Heilpädagoge in der Einzelförderung im stillen Kämmerlein: Das war gestern! Heute und morgen sind unsere Fachpersonen aktiv in der Unterstützung von Kindern im Einzelsetting oder in Kleingruppen, sowie in der Zusammenarbeit mit Lehrpersonen, Schulleitenden, Eltern, etc.

Sozial beeinträchtigte Schülerinnen und Schülern News 24.05.2019

Am Forschungskolloquium vom 23. Mai gaben die Referenten Dr. Daniel Barth (HfH), Prof. Dr. André Kunz sowie Prof. Dr. Reto Luder (beide PHZH) einen Einblick in das Forschungsprojekt «Umgang von Schulen mit sozial beeinträchtigten Schülerinnen und Schülern», das im Auftrag des Departementes für Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau umgesetzt wurde.