Frühförderung von Kindern mit Down-Syndrom

Weiterbildung
Kontakt
Leitung
Etta
Wilken
Prof. Dr., Allgemeine und Integrative Behindertenpädagogik, Institut für Sonderpädagogik, Leibniz Universität Hannover

Überblick

Das Down-Syndrom führt zu typischen Veränderungen und Beeinträchtigungen, die sich auf die allgemeine Entwicklung, auf motorische Fähigkeiten, auf die Sprache, das Lernen und das Verhalten beziehen. Die Berücksichtigung dieser Besonderheiten ermöglicht eine sowohl an den Stärken als auch an den Beeinträchtigungen orientierte Förderung. Dadurch können die Kinder unterstützt werden, ihr individuelles Potenzial besser zu entwickeln. Besonders die frühe Sprachförderung und die Gebärdenunterstützte Kommunikation (GuK) haben sich als bedeutungsvoll erwiesen.

Fakten
Kursnummer
2021-16
Datum
Dauer
Dienstag, 8. Juni 2021, 9.15-16.30 Uhr
Maximale Anzahl Teilnehmende
24
Ort

Zürich

Anmeldeschluss
Kosten

CHF 285

Ziele

  • Vermittlung von Kenntnissen über syndromtypische Veränderungen
  • Möglichkeiten angemessener Förderung kleiner Kinder

Arbeitsweise

Vortrag, Videobeispiele, Präsentationen von Arbeitsmaterialien

Zielgruppen

Heilpädagogische und pädagogisch-therapeutische Fachpersonen, die mit Kindern (im Alter von 0-5 Jahren) mit Down-Syndrom arbeiten.

Coronavirus / Schutzkonzept

Die Weiterbildung findet wie in der entsprechenden Ausschreibung angegeben und unter Berücksichtigung des Schutzkonzepts vor Ort an der HfH, im Blended-Learning-Modus oder Online statt. Die Anmeldung behält ihre Gültigkeit, wenn aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation Anpassungen bei der Durchführungsmodalität erforderlich sind und eine Weiterbildung statt vor Ort online durchgeführt werden muss.

Das vorliegende Schutzkonzept der HfH gilt verbindlich für alle Mitarbeiter*innen, Student*innen, Weiterbildungsteilnehmer*innen sowie für externe Besucher*innen. Die HfH stellt durch geeignete Massnahmen sicher, dass die Vorgaben von Bund und Kanton eingehalten werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie das Schutzkonzept zur Kenntnis genommen haben.

Weitere Informationen bezüglich Coronavirus

Wir möchten Sie gerne darauf hinweisen, dass wenn der Kurs online durchgeführt wird, Sie für die Kursteilnahme einen Computer/Laptop mit Kamera und Mikrophon benötigen.

Verwandte Angebote

Weiterbildung
Heilpädagogische Forschung: Bildung für Alle, Online Tagung

An dieser Jubiläumstagung werden aktuelle Forschungsprojekte vorgestellt, und unter dem Leitmotiv «Bildung für Alle» gemeinsam reflektiert und diskutiert. Sie erfahren beispielsweise, wie und warum frühe Förderung effektiv ist, wie Förderung in Bildungsübergängen funktioniert und was inklusive Bildung wirklich bedeutet.

Weiterbildung
Frühförderung von Kindern mit Down-Syndrom
Weiterbildung
Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom im Schulalter