de

Skip Navigation Links & Liste der Access-Keys

Infotage

Interessieren Sie sich für Menschen, deren Leben nicht in einfachen Bahnen verläuft? Die nächsten Infotage finden am 4. November (MA) und 11. November (BA) an der HfH statt.  

News

  • Behinderung und Kriminalität im Film mit Tula Roy

    Die Filmemacherin Tula Roy, bekanntgeworden mit „Ich möchte Bundesrat werden“, ist Gast der Ringvorlesung vom Mittwoch, den 9. September um 18.00 Uhr an der HfH.

  • Integrative Schule und dann?

    Unter diesem Thema steht der 9. SZH-Kongress in Bern am 2. und 3. September. Die HfH ist mit zahlreichen Workshops und Referaten vertreten.

  • Anstieg bei den Studierendenzahlen

    Im September werden 391 Personen neu ein Studium beginnen. Damit ist die Anzahl der Studienplätze an der HfH seit 2011 kontinuierlich gestiegen, da die Kantone aufgrund ihres Bedarfes zusätzliche Studienplätze geschaffen haben.

Agenda

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Titelseite HfH-Magazin

Thema: Beziehungsqualität und Lernklima

Die Qualität der Beziehungen prägt das Lernklima in Schule und Therapie wesentlich. In der neuen Nummer "heilpädagogik aktuell" berichten wir von einer „Mosaik-Schule“ im Kanton Thurgau und von neuen heilpädagogischen Lösungsansätzen für Lehrpersonen, Eltern und Therapeuten. Die Fachartikel zeigen aus verschiedenen Perspektiven, wie Beziehungen bewusst gestaltet werden können. Kurt Rufer (Volksschulamt Solothurn) äussert sich im Interview zum Thema  und lässt uns an der Arbeit seines Teams mit Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen teilhaben.

Jede Nummer "heilpädagogik aktuell" behandelt jeweils ein Spezialthema aus der Heil- und Sonderpädagogik. Aktuelle Forschungsergebnisse, Berichte aus der Lehre, Abschlussarbeiten, Interviews und lebendige Reportagen sind feste Rubriken. Informationen zum Studienangebot, zu Weiterbildungsprogrammen, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Tagungen runden den Inhalt des Hochschulmagazins ab.

Neu erschienen

Cover der Publikation Kooperationskarten

KoKa Kooperations-Karten

Für die Zusammenarbeit von Lehrpersonen in integrativen Settings

Die Kooperations-Karten KoKa bieten die Möglichkeit, die individuelle Zusammenarbeit zu planen, weiterzuentwickeln und zu reflektieren, kurz: gemeinsam zu gestalten. Nun sind die KoKa in einer erweiterten Auflage erschienen: Mit einer praktischen Übersicht über sämtliche Karten.