Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Die Integration in die Schulklasse in weniger als fünf Minuten erfassen

Überblick

Die Integration von Schülerinnen und Schülern in die Schulklasse ist sowohl für Lehrpersonen als auch für Fachpersonen der Schulischen Heilpädagogik eine zentrale pädagogische Aufgabe. Mit dem an der HfH entwickelten Kurzfragebogen PIQ (Perceptions of Inclusion Questionnaire) kann die emotionale, soziale und fähigkeitsbezogene Integration aus Sicht der Schülerinnen und Schüler in wenigen Minuten zuverlässig erfasst werden. Das Verfahren liefert wertvolle Anhaltspunkte zur Früherkennung mangelnden Integriertseins und gibt Hinweise für die Förderung. Im Kurs wird der Test vorgestellt und praktische Anwendungen werden geübt.

Ziele

  • PIQ praktisch anwenden können
  • Testergebnisse des PIQ interpretieren können
  • Ansätze zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen entwickeln

Arbeitsweise

Kurzreferate, Übungen, Diskussion

Zielgruppen

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen sowie Klassenlehrpersonen der 3.-8. Klasse

Leitung

  • Venetz Martin, Prof. Dr., Dozent, Schwerpunktleiter Forschung und Entwicklung HfH
  • Zurbriggen Carmen, Dr. phil., Doktorassistentin, Schulische Heilpädagogik, Universität Freiburg

Fakten

Kursnummer
2017-41
Datum
05.04.2017–17.05.2017
Dauer
2 Nachmittage, 14.15-16.30 Uhr
Mittwoch, 5. April und 17. Mai 2017
Maximale Teilnehmer
24
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
1. März 2017
Kosten
Fr. 290.-

Kontakt

Sekretariat Weiterbildung
Tel. +41 44 317 11 81
wfd[at]hfh.ch wfd