Aufnahmeprüfung GSD

Skipnavigation

Ausbildung Aktuelle Seite BA Gebärdensprachdolmetschen

Inhalt

Eignungsabklärung

An folgenden Tagen findet die Eignungsabklärung (Aufnahmeprüfung) für den Bachelorstudiengang Gebärdensprachdolmetschen statt:

  • 29. Januar 2021
  • 10. Februar 2021
  • 11. Februar 2021

Kandidaten bzw. Kandidatinnen, die sich für den Studiengang angemeldet haben, werden an einem dieser drei Termine für die Eignungsabklärung eingeladen.

Die Eignungsabklärung besteht aus drei Teilen:

  1. Prüfungsgespräch (Einzelprüfung) 
    Im Prüfungsgespräch wird die Berufsmotivation der Kandidaten/-innen abgeklärt.
  2. Überprüfung motorische Fähigkeiten (Gruppenprüfung) 
    Ziel ist die Abklärung von motorischen Fähigkeiten (in Bezug auf die Verwendung der Hände, Kopf und Oberkörper).
  3. Gedächtnistest 
    Der Gedächtnistest wird als Gruppenprüfung durchgeführt.

Für die Eignungsabklärung müssen Sie jeweils einen ganzen Tag an einem der drei Termine einplanen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an gsd[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Hochschuladministration.

 





Fakten

Infotage
Jeweils im Frühjahr und Herbst, siehe Agenda Link HfH-Agenda
Beginn
Alle drei Jahre, jeweils im September, nächster Beginn 2021
Dauer
Acht Semester im Teilzeitstudium (neu: ab Herbst 2021 als vierjährige Teilzeitvariante)
Anmeldeschluss
15. Januar 2021
Daten Eignungsabklärung
29. Januar 2021, 10. Februar 2021, 11. Februar 2021
Abschluss
Bachelor of Arts Hochschule für Heilpädagogik in Sign Language Interpreting
Lernformen
Präsenzveranstaltungen (2 bis 2.5 Tage), E-Learning, Selbststudium und Praktika zwischen den Semestern und semesterbegleitend
Leistungsnachweise
Schriftliche, mündliche und praktische Prüfungen, Projektarbeiten, Bachelorarbeit

Kontakt

Hochschuladministration
Tel:  +41 44 317 11 11
gsd[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Hochschuladministration