Didaktisches Zentrum

Services

Das Didaktische Zentrum, ein Angebot des Förderzentrums, bringt im Kontext Logopädie, Schulische Heilpädagogik und Psychomotoriktherapie Menschen verschiedener Bereiche zusammen: Studierende, Praktikumsleitende, Dozierende der HfH sowie Therapeutinnen, Förderlehrpersonen und Leitende von Fachstellen.

Kontaktstelle

Didaktisches Zentrum

E-Mail
diz [at] hfh.ch

Wolfgang G.
Braun
Titel
Prof.

Funktion

Senior Lecturer, Leiter Förderzentrum

Doris
Albertin
Titel
BA

Funktion

Mitarbeiterin Förderzentrum

Das Didaktische Zentrum der HfH (DiZ) ist ein Forum für den Gedankenaustausch über aktuelle Konzepte und Innovationen in der Logopädie, in der Psychomotoriktherapie und in der Sonderpädagogik. Das Zentrum verknüpft die Hochschule mit Therapiestellen, Schulen und ausserschulischen Einrichtungen. In- und ausländische Referentinnen und Referenten präsentieren regelmässig neueste diagnostisch-therapeutische Materialien. An den Events besteht die Möglichkeit zur Erprobung und Diskussion. Bei Bedarf bietet das DiZ Hilfe bei der Suche nach geeigneten Therapiematerialien oder gibt individuelle Anregungen und Ideen.

Öffnungszeiten

Das Didaktische Zentrum kann unter Einhaltung der aktuellen Schutzmassnahmen (Abstand, begrenzte Anzahl Sitzplätze) besucht werden.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Montag, Mittwoch und Donnerstag: 12.00–16.30 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass wir vom Montag 19.12.2022 bis Freitag 6.1.2023 geschlossen haben.

Das Didaktische Zentrum der HfH bietet Medien im Kontext Logopädie, Schulische Heilpädagogik und Psychomotoriktherapie an.

Das Didaktischen Zentrum ist auch ein Veranstaltungsort. Autorinnen und Autoren stellen aktuelle Tests und Fördermaterialien vor (DiZ-Events).

Das Didaktische Zentrum ist eine Präsenzbibliothek und neueste Tests und Materialien können vor Ort begutachtet werden.

Zu den Medien zählen auch Fachvideos und Software.

Im Didaktischen Zentrum wird anhand von Tests und Fördermaterialien ein intensiver fachlicher Diskurs gelebt.

img

Auch viele Förderspiele von namhaften Verlagen sind zur Ansicht vorhanden. Das Team des didaktischen Zentrums steht hilfreich zur Seite.

Teaminterne Weiterbildungen. Möchten Sie mit Ihrem Team das DiZ exklusiv nutzen? Sie möchten Ihrem Team praxisnahe Inspirationen ermöglichen? Schulischen Heilpädagoginnen, Logopädinnen, Psychomotoriktherapeutinnen sowie Förderlehrpersonen bieten wir die Möglichkeit, teamintern (inter-) disziplinär das Didaktische Zentrum ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten zu besuchen. Nach einer Einführung durch eine Mitarbeiterin des Didaktischen Zentrums können Sie aktuelle Fördermaterialien entdecken, sichten und ausprobieren. Unsere Mitarbeiterin unterstützt Sie gerne dabei.

Nach Rücksprache steht Ihnen das DiZ jeweils am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag auch ausserhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an: diz [at] hfh.ch. Die Kosten sind abhängig von Zeitdauer und Gruppengrösse. Kostenbeispiel: Für Gruppen unter zehn Personen und drei Stunden Aufenthalt (einschl. Kaffeepause), CHF 300.- pro Termin. Hier erhalten Sie einen Einblick: Kurzbericht teaminterne Weiterbildung im DiZ.

Digitalität im Didaktischen Zentrum. Im Didaktischen Zentrum wird ein PC-Arbeitsplatz mit verschiedenen Lernsoftwares zur Erprobung angeboten. Ferner verfügen wir über 10 iPads mit einer Vielzahl von Applikationen für den heilpädagogischen Einsatz.  In dem Veranstaltungsformat «App-etizer» werden diese Applikationen auf unseren iPads in einer 1,5 stündigen Veranstaltung ausgewählt und angeleitet vorgestellt. Weitere Informationen zu dieser kompakten App-Vorstellung entnehmen Sie bitte der Agenda oder unseren Newsletter-Informationen.

Selbstverständlich können die Apps aber auch zu den regulären Öffnungszeiten des DiZ eigenständig erkundet werden.

Sich online über Materialien informieren. Alle Materialien und Medien des DiZ sind erfasst, das Dokument wird fortlaufend ergänzt. Hier finden Sie den Überblick. Zusätzlich hierzu gestalten unsere Studierenden im Rahmen von Eigenleistungsarbeiten einen kommentierten thematischen und geordneten Überblick über die im DiZ vorhandenen Medien und Bücher.

Zur DiZ-Seite auf ILIAS, der Lernplattform der HfH

Newsletter. Melden Sie sich für den Newsletter Förderzentrum aktuell an und erhalten Sie aktuelle Informationen.

Virtual Tour TLP & DiZ

Tipp: Am tollsten sieht die Virtual Tour auf einem grossen Bildschirm im Vollbildmodus aus.

Erklärung der Schaltflächen in der Virtual Tour

Screenshot der Virtual Tour mit einer Erklärung zu den Symbolen.

Für Musik auf das Lautsprechersymbol (Schaltfläche unten links) klicken.

Textskript zur virtual Tour TLP & DiZ

Auf der rechten Gangseite im 1. Stock befinden sich das Didaktische Zentrum (DiZ) und die Therapie-Lern-Praxis (TLP).

Wir starten im DiZ. Das DiZ bietet Medien im Kontext Logopädie, Schulische Heilpädagogik und Psychomotoriktherapie an. Dazu zählen Bücher, Tests, verschiedenste Fördermaterialien, Spiele und sogar Lernsoftware und Apps. Wenn wir das DiZ betreten, befindet sich rechts vorne eine Tafel, an der Fensterfront diverse Bücherregale, in der Mitte mehrere Tische mit Stühlen und links eine Schrankwand sowie ein Spieleregal. Vor der Tafel steht ein Computer, an dem verschiedenste Lernsoftware eigenständig erprobt werden kann. Auf den Tischen in der Mitte des Raumes können Fördermaterialien auf Inhalt, Methodik und Einsatz geprüft und ausprobiert werden. Aktuelle Tests und Fördermaterialien können direkt gesichtet werden. Im Spieleregal sind Förderspiele von namhaften Verlagen zur Ansicht vorhanden. Die Mitarbeitenden des DiZ stehen bei Fragen hilfreich zur Seite.

Wir verlassen das DiZ, wenden uns im Gang nach rechts und gehen eine Tür weiter in die Therapie-Lehr-Praxis der HfH, kurz TLP. Die TLP ist eine vom Kanton Zürich anerkannte Logopädie-Therapiestelle. Die TLP ist ein Raum mit diversen Bewegungsmaterialien, einem Lavabo sowie einer kleinen Küche. Die Küche auf Kinderhöhe ermöglicht handlungsorientierte Förderung. Im Regal auf der linken Seite des Raumes hat es bewährte und aktuelle Förder- und Therapieprogramme. Sie sind die Grundlage des Handelns in der TLP. Die TLP bietet Abklärung, Beratung und Therapie und Förderung an. An der Fensterfront des Raumes steht ein «Verkäuferliladen». Diese kindgerechte, anregende Einrichtung unterstützt die Entwicklungsförderung.

Die TLP ist mit diversen Deckenkameras und Mikrofonen ausgestattet. An die TLP angrenzend gibt es einen Regieraum. Im Regieraum steht ein Tisch mit zwei Stühlen, einem Computer und einem Steuerboard, mit dem die Kameras und die Mikrofone in der TLP bedient werden. Diese modernste Technik erlaubt eine vertiefte sowie systematische Dokumentation der Therapie- und Förderstunden. Die fundierte fachliche Auseinandersetzung ist der Anspruch der TLP. Durch eine weitere Tür im Regieraum gelangt man zurück zum Didaktischen Zentrum. Dies ist das Ende der virtuellen Tour durch das DiZ und die TLP.

Information zur Benutzung