FAQ

Bachelor Logopädie

Auf dieser Seite finden Sie die Frequently Asked Questions (FAQ) zum Studium. Die FAQs werden laufend ergänzt.

Kontakt

Priska Elmiger Titel lic. phil.

Funktion

Senior Consultant / Leiterin Bachelor Logopädie

Information und Organisation

Wo finde ich wichtige Informationen?

Auf der Website www.hfh.ch finden Sie unter «Ausbildung» die wichtigsten Informationen zum Bachelor Logopädie. Weitere Informationen, welche für das Studium relevant sind, finden Sie im Studierendenportal. Aktuelle Informationen werden dort aufgeschaltet und kommuniziert.

An wen wende ich mich, wenn ich Fragen zum Studium habe?

Informationen zum Studium finden sich auf der Website der HfH zum Bachelor Logopädie. Bei Fragen können Sie sich zudem an die Hochschuladministration wenden unter therapeutischeberufe [at] hfh.ch. Bei Bedarf wird zur Klärung der Frage die Studiengangleitung beigezogen.

Aufnahmeverfahren und Eignungsabklärung

Welche Stelle gibt Auskunft, wenn ich Fragen zur Zulassung habe?

Die Hochschuladministration hat eine spezifische Abteilung, welche Zulassungsfragen bearbeitet und unter zulassung [at] hfh.chtitle=«Zulassung» für Fragen zur Verfügung steht. Allgemeine und grundlegende Informationen zur Zulassung finden Sie auf der Seite Zulassung.

Wann kann ich mich für das Studium anmelden?

Ab 1. November bis 15. Januar ist eine Anmeldung für den Studienstart im folgenden Herbstsemester möglich.

Welche Unterlagen benötige ich für die Anmeldung?

Bei der Anmeldung ist detailliert aufgeführt, welche Informationen und Dokumente für eine Anmeldung erforderlich sind. Unter anderem müssen folgende Dokumente vorher organisiert und elektronisch eingereicht werden: 

  • Wohnsitzbestätigung der Wohngemeinde 
  • Privatregisterauszug (nicht älter als ein Monat) 
  • Phoniatrisches Zeugnis (nicht älter als 3 Monate)

Bis wann erhalte ich den Entscheid, ob ich für das Studium aufgenommen bin?

Sie werden den Entscheid Mitte bis Ende Februar erhalten.

Kann ich beantragen, dass mir bereits erbrachte Studienleistungen angerechnet werden?

Ja, das ist möglich. Anträge für die Anrechnung von Vorleistungen werden jedoch erst nach einer Zusage für einen Studienplatz angenommen und geprüft. Vorherige Prüfungen sind nicht möglich. Die Beurteilung der Anträge orientiert sich an den Richtlinien für die Anrechnung bereits erbrachter Studienleistungen. Weitere Informationen zur Anrechnung finden Sie hier. Für die Einreichung eines Antrags sind die entsprechenden Formulare zu benutzen. Diese werden von der therapeutischeberufe [at] hfh.ch (Hochschuladministration) zur Verfügung gestellt. 

Gibt es eine Eignungsabklärung?

Die Berufseignung wird innerhalb des Studiums im ersten Modul Berufspraxis überprüft, das i.d.R. im ersten und zweiten Semester absolviert wird. Die Kriterien für die Überprüfung der Eignung orientieren sich am Kompetenzprofil Bachelor Logopädie.

Studium

Wie lange dauert das Studium?

Das Studium dauert im Minimum 6 Semester und die maximale Studiendauer beträgt für alle Studierenden 12 Semester. Da der Bachelor Logopädie flexibel aufgebaut ist, können die Studierenden den Workload durch die Zusammenstellung ihrer Module und damit auch die Dauer des Studiums selbst bestimmen. Wer das Studium in der Minimaldauer von 6 Semestern absolviert will, muss Studienleistungen im Umfang von 30 ECTS-Kreditpunkten pro Semester zu erbringen.

Wie hoch ist die Arbeitsbelastung im Studium?

Das Studium umfasst 180 ECTS-Kreditpunkte. Ein ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Workload von 30 Stunden. Der zeitliche Aufwand von der gewählten Studiendauer abhängig und wie viele Module pro Semester besucht werden. Ein Modul umfasst i.d.R. 10 ECTS-Kreditpunkte. Wir empfehlen, pro Semester maximal Studienleistungen im Umfang von 30 ECTS-Kreditpunkten einzuplanen, was einem Workload von 900 Stunden entspricht. Bei einem Vollzeitstudium muss die ganze Woche als Lernzeit nutzbar sein. Pro Studientag ist mit dem Zweieinhalbfachen an Lernzeit zu rechnen, d.h. bei einem Vollzeitstudium mit zwei vollen Studientagen mit einer Lernzeit von einer Woche.

Ist es möglich, neben dem Studium Teilzeit zu arbeiten?

Je nach Studiendauer und der gewählten Module pro Semester ist eine Teilzeitarbeit neben dem Studium möglich. Erfahrungen zeigen, dass bei einer Studiendauer von vier Jahren ein Arbeitspensum von 20%, bei einer Studiendauer von 5 Jahren ein Arbeitspensum von 40% machbar ist.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Das Studium ist kompetenzorientiert aufgebaut und befähigt zur diagnostischen, therapeutischen, beraterischen und präventiven Tätigkeit in logopädischen Arbeitsfeldern im Vorschul-, Schul-, Nachschul- und Erwachsenenbereich. Das Studium setzt sich aus folgenden Elementen zusammen: 

  • 10 Module zu den Gegenstandsbereichen der Logopädie (Sprache und Kommunikation, Sprechen, Schriftsprache, Stimme, Schlucken, Rede): 100 ECTS 
  • Berufspraktische Ausbildung: 50 ECTS 
  • Wahlbereich: 20 ECTS 
  • Bachelorarbeit: 10 ECTS 

Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich im Verlauf des Studiums im Sinne einer Profilbildung in einzelne Themen zu vertiefen.

Welche Lernformen erwarten mich im Bachelor Logopädie?

Neben Kontaktstudium (vor Ort an der HfH oder digital) findet begleitetes und freies Selbststudium statt (Aufträge, Erstellen von Leistungsnachweisen, Vor- und Nachbereitungsaufgaben). Teilweise werden Modul-Halbtage als E-Learning-Einheiten oder Gruppenarbeiten durchgeführt.

Welches ist das Lehr- und Lernverständnis?

Durch die Bearbeitung von Fällen aus der Praxis und damit verbundenen Fragestellungen wird in jedem Modul Wissen erarbeitet, verknüpft, reflektiert und angewendet. Durch das fallorientierte Lernen geschieht eine konstante Verknüpfung von Theorie und Praxis. Das Wissen wird in erster Linie von den Studierenden selbstgesteuert angeeignet und in zweiter Linie durch direkte Instruktion von Dozierenden vermittelt. Basis für die Aneignung von Wissen bilden digitale Lernumgebungen. Die Bearbeitung von Fällen aus der Praxis spielt das kollaborative Lernen in Gruppen / Lerngemeinschaften eine wichtige Rolle.

Wie lange dauert ein Modul und wie viele ECTS-Kreditpunkte umfasst es?

Ein Modul erstreckt sich in der Regel über ein Semester. Die meisten Module umfassen jeweils 10 ECTS-Kreditpunkte, berufspraktische Module und Portfolio Module zwischen 10 – 15 ECTS.

Welche Modularten gibt es?

Es gibt folgende Modularten: Module zu den Gegenstandsbereichen der Logopädie, Module der berufspraktischen Ausbildung sowie Portfolio, Wahlmodule und Bachelorarbeit.

Wann finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen finden im Herbstsemester in den Kalenderwochen 38 – 51 und im Frühlingssemester in den Kalenderwochen 08 – 22 statt. Einzelne Studienangebote, wie zum Beispiel die Module der Praxisausbildung, können ausserhalb der Semesterstruktur stattfinden. In der Regel finden die Lehrveranstaltungen von 8:45 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:45 Uhr statt. Abweichende Uhrzeiten sind im Modulverzeichnis vermerkt. Studientage sind Dienstag und Freitag. Montag, Mittwoch und/oder Donnerstag nutzen die Studierenden selbstorganisiert für ihre Praktika in den berufspraktischen Studien und für das begleitete Selbststudium. Das freie Selbststudium fällt in die Zwischensemester.  

Wie gestaltet sich die berufspraktische Ausbildung?

In der berufspraktischen Ausbildung erhalten Studierende Einblick in Praxis und können Schritt für Schritt in die praktische Arbeit als Logopäd:in einsteigen, Erfahrungen sammeln und diese reflektieren. Die berufspraktischen Studien beginnen im ersten Studienjahr und die Studierenden werden von erfahrenen Praktikumsleiter:innen und Dozent:innen der HfH begleitet. Die Praxisausbildung gliedert sich in 3 Module 

  • Modul 1: Einführung in die Profession Logopädie inkl. Eignung (10 ECTS) 
  • Modul 2: Planung und Durchführung von Interventionen in der Praxis (15 ECTS) 
  • Modul 3: Logopädische Interventionen im Berufsalltag (15 ECTS) 

Zudem biete die Theraphie-Lehr-Praxis eine weitere Möglichkeit der Verbindung von Wissenschaft und Praxis.

Welche Module gibt es und wo finde ich das Verzeichnis?

Im Studienjahr 2024/25 können folgende Module gebucht werden: 

  • Im Herbstsemester: Sprachentwicklung und Sprachentwicklungsstörungen, Erworbene Sprachstörungen
  • Im Frühlingssemester: Dysarthrie und Sprechapraxie – angeborene und erworbene Sprech- und Sprechplanungsstörungen, Mehrsprachigkeit in Sprachentwicklung und Sprachverarbeitung
  • Zudem im Herbst- und Frühlingssemester: Berufspraktische Studien – Modul 1 (inkl. Eignungsabklärung), Portfolio 

Die Modulbeschriebe finden sich Modulverzeichnis.

Bis wann muss ich mich für die gewählten Module einschreiben?

Die Moduleinschreibung beginnt für alle neuen Studierenden am Montag, 15. April 2024 um 12.00 und endet am Dienstag, 30. April 2024, 24.00. Die Einschreibung erfolgt für alle gewählten Module im ersten Studienjahr (Herbstsemester 2024 und Frühlingssemester 2025). Eine Anleitung steht auf der Website im Studierendenportal unter daylight-Web zur Verfügung. Die Modulanmeldung sind verbindlich und können nach dem Einschreibeverfahren nur noch während der Überprüfungsphasen in den Kalenderwochen 24 und 48 angepasst werden.

Welche Möglichkeiten bestehen im Bachelor Logopädie, um ein Auslandssemester zu absolvieren?

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik hat ein International Office, welches Sie gerne bezüglich Auslandssemester berät. Bitte wenden Sie sich an internationaloffice [at] hfh.chtitle=«Internation». 

Abschluss

Welchen Abschluss erwerbe ich und wie ist er anerkannt?

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Sie den Bachelor of Arts der Hochschule für Heilpädagogik in Speech and Language Therapy. Der Abschluss ist von der EDK schweizweit anerkannt.

Besteht die Möglichkeit, mit dem Abschluss des Bachelors Logopädie in die Masterstudienprogramme der HfH einzusteigen?

Das Bachelorstudium Logopädie berechtigt direkt zur Zulassung zum Master Logopädie und Master Heilpädagogische Früherziehung. Der Master Schulische Heilpädagogik kann nach dem Bachelorstudium Logopädie mit Zusatzleistungen der PHZH studiert werden. Weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen sind unter den jeweiligen Studiengängen verfügbar.

Berufsbegleitender Abschluss des Studiums (gilt für Studierende mit Studienstart bis Herbst 2023)

Studierende des Bachelor Logopädie können das Studium berufsbegleitend abschliessen. Studierende als auch Praxispartner:innen finden hier die FAQ's.