Bachelor Psychomotoriktherapie

Zulassung

Im Bachelorstudiengang Psychomotoriktherapie
Kontaktstelle
HfH Wortmarke
Hochschuladministration
E-Mail
therapeutischeberufe [at] hfh.ch

Zulassungsbedingungen

Für die Zulassung zum Bachelorstudium Psychomotoriktherapie sind folgende Punkte massgebend:

Vorbildung. Die formale Vorbildung ist ein Zulassungskriterium zum Bachelorstudium. Zur Studien- und Prüfungsordnung Psychomotoriktherapie (PDF)

Zulassungsverfahren «sur dossier». Individuelle Zugänge zu den Bachelorstudiengängen für Interessierte ohne formale Zulassungsausweise sind möglich. Zur News vom August 2021

Erfahrungsnachweis. Bewerberinnen und Bewerber haben bis zum Studienbeginn einen abgeschlossenen Erfahrungsnachweis im Umfang von mind. 12 Wochen bzw. 60 Arbeitstagen zu erbringen. Zu den Allgemeinen Richtlinien Erfahrungsnachweis (PDF)

Finanzierung Studienplatz. Voraussetzung ist der Wohnort in einem Träger- oder Vertragskanton (per Anmeldeschluss) und Steuerpflicht seit mind. 1 Jahr im betreffenden Kanton. Bitte konsultieren Sie zudem folgendes Merkblatt (PDF), ob Ihr Studium finanziert wird.

Sprachkenntnisse. Die Sprachkenntnisse sollten dem Niveau C1 des GER entsprechen.

 

Eignungsabklärung

Die Zulassung wird zudem von einer bestandenen Eignungsabklärung abhängig gemacht.

Termine. Die Eignungsabklärung findet jeweils zwischen Ende Januar und Anfang Februar (Kalenderwoche 5) statt und dauert einen halben Tag.

Ziele. Die Eignungsabklärung hat zwei Ziele: Einerseits dient sie den Kandidatinnen und Kandidaten zur Klärung, ob ihnen die therapeutische Arbeit mit dem Schwerpunkt Bewegung als zukünftiges Arbeitsfeld liegt, andererseits werden ihre Bewegungskompetenzen und Berufsmotivation von Fachleuten eingeschätzt. Es werden keine fachlichen Vorkenntnisse vorausgesetzt. Wichtig ist, dass sich die Kandidatinnen und Kandidaten im eigenen Körper wohl fühlen und spontan agieren können. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen: Bewegung und Interaktion sowie das Eignungsgespräch.

Kosten. Die Kosten für die Eignungsabklärung betragen CHF 200. Die bestandene Prüfung behält drei Jahre lang ihre Gültigkeit.

Dokumente

Übersicht Formale Vorbildung
Erfahrungsnachweis
Finanzierung Studienplätze