Detail Page

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Who is who

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Achim Hättich, Dr. phil.

Dr. phil. Achim Hättich

Tätigkeit an der HfH

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Forschung und Entwicklung
  • Verantwortlicher Medienheilpädagogik: Durchführung von Projekten zum Medienkonsum, zur Medienrezeption, zur Mediengestaltung und Einsatz von Medien im Unterricht im Zusammenhang bei Personen mit Behinderung

Profil

Arbeitsschwerpunkte

  • Medienheilpädagogik
  • Medienpsychologie
  • Mediale Repräsentation von Behinderung
  • Forschungsmethodologie

Ausbildung

  • Doktorat in Psychologie an der Universität Zürich
  • Studium der Klinischen Psychologie und Sozialpädagogik an der Universität Trier 

Publikationen

  • Hättich, A. & Krauss, A. (2017). Kontinuität und Wandel: Determinanten der beruflichen und persönlichen Entwicklung. Bericht Nr. 7: Gesundheit. Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik.
  • Hättich, A., Krauss, A., Häfeli, K. & Schellenberg, C. (2017). Kontinuität und Wandel: Determinanten der beruflichen und persönlichen Entwicklung. Bericht Nr. 4: Adressrecherche, Rücklauf und Fragebogen. Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik.
  • Schellenberg, C., Krauss, A., Hättich, A. & Häfeli, K. (2016). Occupational career patterns over 30 Years: Predictors and outcomes. Empirical Research in Vocational Education and Training, 8(1), 15.
  • Is education in youth related to health in middle adulthood? An examination on the basis of the Zurich Longitudinal Study ‘From School to Middle Adulthood’. Referat. SLLS-Congress: 'Education and the Life Course: Determinants and Consequences of Unequal Educational Opportunities, Bamberg (6.-8. Oktober 2016, A. Krauss & A. Hättich).
  • Schellenberg, C., Krauss, A., Hättich, A. & Häfeli, K. (2016). Kontinuität und Wandel: Determinanten der beruflichen und persönlichen Entwicklung vom Jugendalter bis ins mittlere Erwachsenenalter. Zwischenbericht für das SBFI. Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik.
  • Schellenberg, C, Krauss, A. & Hättich, A. (2016) Welche Einflussfaktoren sind für die spätere Gesundheit relevant?  In S. Hüttche & M.T. Wicki (Hrsg.), Forschung für die Praxis.15 Jahre Forschung und Entwicklung 2001-2016 (S.20-21). Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik.
  • Wicki, M.T., Adler, J. & Hättich, A. (2016). „Die Zukunft ist jetzt!“  - Ein wirkungsvolles Kursangebot zur Unterstützung der Zukunftsplanung von Erwachsenen mit einer intellektuellen Behinderung, die bei ihren Eltern leben. Zeitschrift für Heilpädagogik 67(5), 215-226.
  • Wicki, M.T. & Hättich, A. (2016). End-of-life decisions for people with intellectual disability – a Swiss survey. International Journal of Developmental Disability 62(3), 177-181. Online: http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/20473869.2015.1107363.
  • Altmeyer, S., Burkhardt S.C.A. & Hättich, A. (2016). Studie zur Wirksamkeit integrativer Regelklassen (WiRk). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 22(2), 35-41.
  • Schellenberg C, Hättich A, Schmaeh N, Häfeli K (2016). Die Matura als der Weg zum beruflichen Erfolg. Ein Vergleich mit der Berufsbildung. In: Kramer J, Neumann M, Trautwein U (ed). Abitura und Matura im Wandel. Edition ZfE, (S. 253-285). Wiesbaden: Springer VS.
  • Predictability of career patterns: Influences of social background, personality and life circumstances. Society for Longitudinal and Lifecourse Studies SLLS. 'Life Courses in Cross-National Comparison: Similarities and Differences'. Dublin Castle, Dublin, Ireland (18 – 21 October 2015. A. Hättich).
  • Hättich, A. (2015). Behinderung im Film: La tête haute. (Filmrezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21 (11-12), 62.
  • Hättich, A. (2015) Behinderung im Film: Når dyrene drømmer (When animals dream). (Filmrezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21 (11-12), 62.
  • Hättich, A. (2015). Behinderung im Film: ich seh Ich seh (Film-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21 (9) 53.
  • Hättich, A. (2015). Behinderung im Film: Mad Max: Fury Road (Film-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21 (9), 58.
  • Hättich, Achim (2015). Deadly serious? The role of disability in Adam’s Apples. Journal of Scandinavian Cinema, 4 (3), 261-266.
  • Häfeli, K., Hättich, A., Schellenberg, C. & Schmaeh, N. (2015). Gründe für zunehmende vertikale Geschlechtersegregation im Erwachsenenalter. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 37 (2), 342-360.
  • Hättich, A. (2015). Behinderung im Film: Dancing Arabs (Film-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21(5-6), 58.
  • Hättich, A. (2015). Behinderung im Film: La Famille Bélier (Film-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21(5-6), 58.
  • Hättich, A. (2015). Behinderung im Film: Still Alice (Film-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21(5-6), 58.
  • Career Patterns over 30 years: Influences of Family of origin, personality and life Situation. Referat. VET-Kongress: Developing Skills across Institutional Boundaries, Zollikofen (25.-27. März 2015, A. Krauss, K. Häfeli, A. Hättich., C. Schellenberg).
  • Schellenberg, C., Schmaeh, N., Häfeli, K., & Hättich, A. (2015). Horizontale und vertikale Mobilität in Berufsverläufen vom Jugendalter bis zum 49. Lebensjahr: Ergebnisse einer Längsschnittstudie. In K. Häfeli, M. P. Neuenschwander & S. Schumann (Eds.), Berufliche Passagen im Lebenslauf (pp. 305-333). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Hättich, A. (2015). Behinderung im Film: Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern (Film-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21 (3), 63.
  • Hättich, A. (2015). Behinderung im Film: Wakolda (DVD-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21 (3), 63
  • Hättich, A. (2014). Behinderung im Film: Miele (Filmrezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20(8), 60.
  • What kind of differences are between employed and unemployed natives and migrants. An empirical study. 2014 International Metropolis Conference. Energy for the planet, feeding cultures. Milano (4. November 2014, A. Hättich).
  • Hättich A. (2014). Marie Heurtin (Filmrezension) . Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20 (10), 56.
  • Symposium "From school to middle adulthood: The role of predictors from the adolescence for occupational mobility patterns". Präsentation an der SLLS Conference (Life Course Research and Social Policies), Lausanne (10.10.2014, C. Schellenberg, K. Häfeli, N. Schmaeh, A. Hättich).
  • Occupational careers: What influences them? Midterm occupational pathways of young professionals with Swiss Federal VET Certificate. Biennial meeting of EARLI SIG 15 on Special Educational Needs: Challenges in Learning and Instruction, Zürich (26. August 2014, A. Hättich).
  • Hättich, A. (2014). Personen mit Behinderung im Scheinwerferlicht: Was zwei Filmregisseure und ein Schauspieler darüber denken. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20(9), 50-54.
  • Hättich, A. (2014). Behinderung im Film: Left Foot, right Foot (Film-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20 (5), 54.
  • Hättich, A. (2014). Behinderung im Film: Short Term 12 (Film-Rezension). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20 (5), 54
  • Häfeli, K., Schellenberg, C., Schmaeh, N., Hättich, A., & Grob, A. (2014). Kontinuität und Wandel: Determinanten der beruflichen und persönlichen Entwicklung. Valorisierungsbericht zu Handen des SBFI. Zürich & Basel: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik & Universität Basel.
  • Hättich, A. & Häfeli K., Schellenberg, C. & Schmaeh, N. (2014). Bildung der Ausbildungs- und Tätigkeitsvariablen. Bericht Nr. 3 aus dem Projekt „Kontinuität und Wandel: Determinanten der beruflichen und persönlichen Entwicklung“. Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik.
  • Hättich, A. (2014). DVD Rezension „Elysium“, Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20(3), 57.
  • Hättich, A. (2014). DVD Rezension „The Orator“, Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20(3), 57.
  • Hättich, A. (2013). Behinderung im Film: Kis Uykusu (Winterschlaf) Film-Rezension. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21 (1), 59.
  • Schmaeh, N., Hättich, A., Häfeli, K. & Schellenberg, C. (2013). Bildung der Persönlichkeitsvariablen. Bericht Nr. 2 aus dem Projekt „Kontinuität und Wandel: Determinanten der beruflichen und persönlichen Entwicklung". Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik.
  • Schellenberg, C., Häfeli, K., Schmaeh, N. & Hättich, A. (2013). Auswirkungen von erschwerten Startchancen auf den beruflichen Erfolg im mittleren Erwachsenenalter: ein Längsschnitt über 34 Jahre. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 19 (11-12), 13-19.
  • Hättich, A. (2013). Starrer Körper, mobiler Geist. Hervorragende filmische Beispiele in der Darstellung von Schwer- und Mehrfachbehinderung. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 19 (1), 5-10.
  • Schmaeh, N., Hättich, A., Häfeli K. & Schellenberg, C. (2013). Technischer Bericht zu Adressrecherchen, Rücklauf und Fragebogen. Bericht Nr. 1 aus dem Projekt "Kontinuität und Wandel: Determinanten der beruflichen und persönlichen Entwicklung". Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik. PDF B.21_Schmaeh_et_al_2013_130226_technBericht_ZLSE.pdf
  • Schmaeh, N., Hättich, A., Häfeli, K. & Schellenberg, C. (2013). Bildung der Persönlichkeitsvariablen. Bericht Nr. 2 aus dem Projekt "Kontinuität und Wandel: Determinanten der beruflichen und persönlichen Entwicklung". Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik. PDF B_21_Haefeli_2013.pdf
  • Hättich A. (2013). Entgrenzte Enge, begrenzte Nähe. Autisten und der Raum. Cineastische Betrachtungen. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 19 (3), 46-50.
  • Hättich A. (2013). Von draussen, nach draussen: zur Separierung ausländischer Schülerinnen und Schüler. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 19 (2), 28-34.
  • Hättich, A. (2012). Forschungsvorhaben zur differentiellen Erfassung des Medienkonsums und Medienrezeption. In: Bosse, I. (Hrsg.). Medienbildung im Zeitalter der Inklusion. Düsseldorf: Landesanstalt für Medien Nordrhein- Westfalen, 156-157.
  • Kammermann, M., Stalder, B.E. & Hättich, A. (2011). Two-year apprenticeships – a successful model of training? Journal of Vocational Education and Training, 63, 377-96.
  • Kammermann, M. & Hättich, A. (2010). Mit Berufsattest in den Arbeitsmarkt. Ergebnisse einer schweizerischen Längsschnittstudie über die Berufsverläufe nach einer zweijährigen beruflichen Grundbildung. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis. (5),11-14. PDF B.5.1_Kammermann_2010_Referat_HfH-INSOS_Tagung_April_2010.pdf

Projekte

Kontakt

Tel.
+41 44 317 12 59
E-Mail
achim.haettich[at]hfh.ch
Raum:
331

Sekretariat

Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen
Tel.
+41 44 317 11 81
E-Mail
wfd[at]hfh.ch

Adresse

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich

Tipp

Die E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden HfH setzen sich wie folgt zusammen: vorname.nachname@hfh.ch