Detail Page

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Who is who

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Martina Schweizer, MA

MA Martina Schweizer

Tätigkeit an der HfH

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin Forschung und Entwicklung

Profil

Ausbildung

  • Master of Arts in Erziehungswissenschaft und Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik, Universität Zürich
  • Bachelor of Arts in Erziehungswissenschaft, Russischer Sprachwissenschaft und Chinesisch, Universität Zürich

Arbeitsschwerpunkt

  • Sehbehinderung

Publikationen

  • Lang, M., Hofer, U. & Schweizer, M. (2016). Die Nutzung von Brailleschrift und assistiven Technologien durch blinde und hochgradig sehbehinderte Menschen unterschiedlichen Alters. Zeitschrift für Heilpädagogik, 67 (10), 465-473.
  • Lang, M., Hofer, U. & Schweizer, M. (2016). Schrift ohne Leser? Das Forschungsprojekt „ZuBra“ untersucht die Zukunft der Brailleschrift und fragt, wie hochgradig sehbehinderte und blinde Menschen aktuell die Punktschrift und assistive Technologien nutzen. Orientierungshilfe 39, 8-14.
  • Hofer, U., Lang, M. & Schweizer, M. (2016). Lesen und Schreiben mit Brailleschrift und assistiven Technologien: Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt „ZuBra – Zukunft der Brailleschrift“. Blind-Sehbehindert, 136(2), 100-115.
  • Hofer, U., Lang, M. & Schweizer, M. (2016). Hat die Brailleschrift im Zeitalter der Technologien eine Zukunft?. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 22(4), 45-51.

Projekte

Kontakt

Tel.
+41 44 317 12 27
E-Mail
martina.schweizer[at]hfh.ch
Raum:
129

Sekretariat

Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen
Tel.
+41 44 317 11 81
E-Mail
wfd[at]hfh.ch

Adresse

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich

Tipp

Die E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden HfH setzen sich wie folgt zusammen: vorname.nachname@hfh.ch