News

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite News

Inhalt

COVID-19 – Förderung von SuS mit bes. päd. Bedürfnissen nach Wiederöffnung der Schulen

Die Schulen sind seit Mitte Mai wieder geöffnet. Die HfH unterstützt die Fachpersonen bei dieser Herausforderung mit einem breiten Beratungsangebot.

Die aktuelle Phase wirft neue Themen und Fragen auf. Regel- wie auch Sonderschulen sind aktuell gefordert, den Spagat zwischen vereinzelt immer noch notwendigem Fernlernen und Präsenzunterricht zu machen. Je nach Kanton sind die Voraussetzungen unterschiedlich. Allen gemeinsam ist aber das Anliegen, die Chancengerechtigkeit in der Förderung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedürfnissen zu wahren. Das ist eine grosse Herausforderung für die Fachpersonen.

Zur Unterstützung in der aktuellen Situation stellen wir hier Angebote zusammen (die Seite wird laufend ergänzt):

Hotline und Beratungsangebot HfH

Das Beratungsangebot umfasst in der Regel einen Kontakt per E-Mail oder Telefon mit einer Fachperson von der HfH. Schreiben Sie uns, wir melden uns innerhalb von zwei Arbeitstagen bei Ihnen. Zum Beratungsangebot Link HfH kompakt

Netzwerk für den Austausch

Die Facebook-Gruppe bietet eine Plattform für Fragen, Tipps sowie den gemeinsamen Austausch. Zielgruppe sind heilpädagogische und therapeutische Fachpersonen sowie Interessierte. Zur Gruppe Link Facebook

Online-Angebote zur Weiterbildung

Vertiefen und festigen Sie auch in der derzeitig schwierigen Situation Ihr Fachwissen. Nutzen Sie unsere Online-Angebote einfach von zu Hause aus. Alle Angebote sind orts- und zeitunabhängig nutzbar. Zu den Online-Angeboten Link online-Angebote

Kantonale Angebote

Angebote von Pädagogischen Hochschulen

Weitere Angebote

Newsletter

Aktuell, praxisnah und informativ

Bleiben Sie am Ball und melden Sie sich heute noch für unsere Newsletter an!

Newsletter abonnieren Newsletter

Kontakt

Hochschuladministration
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Hochschuladministration