News

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite News

Inhalt

Eröffnung der Lichtkunsttour «Bildung für Alle – Schulen im Rampenlicht»

Eröffnung am Schulhaus Milchbuck Eröffnung am Schulhaus Milchbuck

Am Freitag, 16. November, wurde die Lichtkunsttour «Bildung für Alle – Schulen im Rampenlicht» am Schulhaus Milchbuck in Zürich eröffnet. Neben Prof. Dr. Barbara Fäh hielten unter anderem auch Regierungsrätin und Bildungsdirektorin Dr. Silvia Steiner und Hochschulratspräsident Dr. Sebastian Brändli eine Ansprache.

Vergangenen Freitag erstrahlte das Schulhaus Milchbuck in Zürich in einem ganz besonderen Licht: Der international bekannte Lichtkünstler Gerry Hofstetter hat mit seinem Team Zeichnungen der Schülerinnen und Schüler, welche hier zur Schule gehen, in einem musikalisch umrahmten Lichtspiel an die Fassaden projiziert. Die Werke zeigten Bilder zu den Themen Bildung, Arbeit, Freizeit und Zukunft.

Eröffnet wurde der Anlass durch Barbara Fäh, Rektorin der HfH. Anschliessend hielten auch Dr. Silvia Steiner, Regierungsrätin und Bildungsdirektorin im Kanton Zürich, Dr. Sebastian Brändli, Hochschulratspräsident der HfH sowie Frau Gabriela Rothenfluh, Präsidentin Kreisschulbehörde Waidberg und Lichtkünstler Gerry Hofstetter eine Ansprache. Alle gemeinsam betonten die Bedeutung von Schulen als Orte der gesellschaftlichen Integration. Ziel aller Bemühungen – sei es in Regelschulen oder Sonderschulen – ist es, Bildung für alle zu erreichen mit dem Ziel der Teilnahme und Partizipation an der Gesellschaft und einem möglichst autonomen und selbstbestimmten Leben.

Schülerinnen und Schüler, deren Lehrpersonen, Eltern und Angehörige, Mitarbeitende der HfH sowie weitere Gäste – rund 500 Personen liessen sich an der Eröffnung am Schulhaus Milchbuck vom Lichtspektakel begeistern. Die Schule offerierte vor Ort allen Teilnehmenden warmen Punsch und selbstgebackene «Guetzli».

In den kommenden Wochen, während der Advents- und Winterzeit, macht die Tour an weiteren 25 Stationen in der Deutschschweiz halt. An jedem Schulhaus werden die Werke der jeweils dort zur Schule gehenden Kinder und Jugendlichen an die Fassaden projiziert. Die nächste Show findet am Freitag, 23. November, statt: dann erleuchtet das Kloster Fischingen mit Zeichnungen der Schülerinnen und Schüler der Volksschule und Förderschule Fischingen (TG).

Zur Bildergalerie Link zur Bildergalerie mit Impressionen der Eröffnung.

Mehr Informationen und der Tourenplan unter www.hfh.ch/lichtkunsttour Link zum Projekt Lichtkunsttour.

Newsletter

Bleiben Sie am Ball. Mit den Newslettern der HfH sind Sie stets informiert über
- Weiterbildungsangebote
- Didaktisches Zentrum
- "heilpädagogik aktuell" - Das HfH Magazin

Zudem erhalten Sie Einladungen zu
- Infotagen der Studiengänge
- Ringvorlesungen

Newsletter abonnieren Newsletter

Kontakt

Hochschuladministration
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch info