Shop

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite Shop

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Schulische Standortgespräche moderieren

(K)ein Kunststück!

Schulische Standortgespräche moderieren

Inhalt

Der Film zeigt wie eine pädagogische Fragestellung bei einem Vorschulmädchen (Teil 1) und bei einem Mittelstufenschüler (Teil 2) am runden Tisch besprochen wird, wie die einzelnen Phasen des Schulischen Standortgesprächs aufgebaut sind und wie ein solches Gespräch moderiert werden kann. Im dritten Teil geben Fachleute Auskunft über verschiedene Themen rund um das Schulische Standortgespräch.

Das Schulische Standortgespräch ist ein Verfahren zur interdisziplinären Förderplanung im sonderpädagogischen Bereich. Es dient auch zur Klärung des Bedarfs einer sonderpädagogischen Massnahme. Das Verfahren wird im Kanton Zürich als obligatorisches Instrument für die Zuweisung von sonderpädagogischen Massnahmen verwendet.

Der Film basiert auf der Broschüre «Schulische Standortgespräche: Ein Verfahren zur Förderplanung und Zuweisung von Sonderpädagogischen Massnahmen» von Judith Hollenweger und Peter Lienhard. Dieser Leitfaden wurde 2007 im Auftrag der Bildungsdirektion des Kantons Zürich entwickelt.

Fakten

  • Autoren Josef Steppacher, Steff Aellig

  • Format DVD

  • Kamera/Schnitt Steff Aellig

  • Länge 50 Minuten

  • Sprache Schweizerdeutsch, Deutsch / deutsche Untertitel

  • Veröffentlichung 2012

  • (Studierenden-) Preis CHF (10.00) 10.00

Weitere Artikel zum Thema

Kontakt

HfH Shop
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch info

Weitere Bücher und DVDs

Mehr Publikationen der HfH können Sie per E-Mail (info[at]hfh.ch info) bestellen
Übersicht der verfügbaren Titel Ältere Titel