Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Berufsbildungsangebote im niederschwelligen Bereich. Vom Spannungsfeld sozialpolitischer Grundsatzfragen und dem Recht auf Bildung für alle

Ziele

Die Studierenden haben einen Überblick über die politische Diskussion der Berufsbildung in den letzten 10 Jahren und kennen die Argumentationen aus der aktuellsten Debatte.
Die Studierenden kennen Konzepte, die innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen die Prinzipien von Bildung für alle Chancengerechtigkeit und Partizipation zu verwirklichen versuchen.
Die Studierenden kennen Möglichkeiten, wie sie als SHPs Jugendliche mit erschwerendem Hintergrund im Berufsbildungsprozess begleiten können und wo die Grenzen liegen.

Inhalt

Die Situation von Jugendlichen beim Übergang von der obligatorischen Schule in die Berufsausbildung anhand empirischer Ergebnisse aus aktuellen Studien

Stand der bildungspolitischen heute und im Rückblick

Erfolgsprinzipien und Anforderungen an die Berufsbildung für Jugendliche mit erschwerendem Hintergrund

Beispiele erfolgreicher Ausbildungsangebote und bewährter Unterstützungsmöglichkeiten

Leitung

  • Ribaux Marc, Dipl. SHP, Lehrberauftragter, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen HfH
  • Sempert Waltraud

Fakten

Kursnummer
1 W231.SJ 1819
Datum
08.02.2019–08.02.2019
Dauer
1 Tag
Maximale Teilnehmer
27
Anmeldeschluss
11. Januar 2019
Kosten
CHF 280

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung