Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Einführung: Einschätzung der Beziehung mit dem CARE-Index

Überblick

Der CARE-Index ist ein videobasiertes Instrument, um Feinzeichen und Muster der Interaktion zwischen Bezugsperson und Kind bis zum 15. Lebensmonat zu erkennen und einzuschätzen. Als diagnostisches Instrument kann er als Grundlage für Beratung und Therapie, für Risikoeinschätzungen, Gutachten und zu Forschungszwecken eingesetzt werden. Im Einführungskurs werden Grundlagen vermittelt und Beispielvideos analysiert.

Ziele

  • Die Kursteilnehmenden kennen die Grundlagen des CARE-Index.
  • Sie sind in der Lage, Feinzeichen und Muster der Interaktion zu erkennen.
  • Sie nehmen erste Interaktionseinschätzungen vor.

Arbeitsweise/Besonderes

Theorieinputs und angeleitete Videoanalysen

Diese Weiterbildung unterstützt den QualiKita Entwicklungsbereich 2 „Beziehungen und Interaktionen“. Mehr unter:
http://www.quali-kita.ch/de/fuer-kitas/weiterbildungcoaching/weiterbildung/#Q2

Zielgruppen

Fachpersonen aus Heilpädagogischer Früherziehung, Erziehungsberatung, Mütter- und Vätterberatung, Kleinkinderziehung, Kinder- und Jugendpsychologie und -therapie, Angehörige von Kinderschutzgruppen, Gutachterinnen und Gutachter, Forschende

Leitung

  • Neuhauser Alex, Lic. phil., CARE-Index Trainer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung HfH

Fakten

Kursnummer
2017-24
Datum
29.09.2017–29.09.2017
Dauer
Freitag, 29. September 2017, 9.15-16.30 Uhr
Maximale Teilnehmer
24
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
1. September 2017
Kosten
Fr. 285.-

Kontakt

Sekretariat Weiterbildung
Tel. +41 44 317 11 81
wfd[at]hfh.ch wfd