Webshop

Familie Bär im Matheland

Manual: Screening für den Kindergarten zur Früherkennung von Rechenschwierigkeiten und mathematischen Stärken
Format
Buch
Autoren
Monika Storz
Claudia Zollinger
Status
Verfügbar
Preis
CHF 42.00
Produktinformationen
Erschienen
2019 (3. Auflage), 2013
Verlag
HfH Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Seiten
43 + 60 (Kopiervorlagen)
Format
A4, inklusive Kopiervorlagen. Die Plastikbären und andere Materialien sind im Produkt nicht enthalten.

Kinder mit Rechenschwierigkeiten oder einer besonderen mathematischen Begabung sollten bereits im Kindergarten erfasst und gefördert werden. Dieses Screening ist ein praxistaugliches, spielerisches Instrument, welches in Gruppen durchgeführt werden kann. „Familie Bär im Matheland" beruht auf Theorien der aktuellen Dyskalkulieforschung und stützt sich auf drei standardisierte Tests. Ziel dieses Screenings ist es, Kinder mit ihren Stärken und Schwächen frühzeitig zu erkennen, damit das Lernangebot optimiert und einer allfälligen späteren Rechenstörung möglichst vorgebeugt werden kann. Es eignet sich auch für Kinder in Einschulungsklassen sowie für IF-Kinder der ersten Klasse.
Inklusive praktische Kopiervorlagen!

Die Plastikbären und andere Materialien sind im Produkt nicht enthalten.  

Kontakt

HfH Shop
Tel: +41 44 317 11 31

shop [at] hfh.ch

Weitere interessante Artikel

Entwicklungsgefährdung früh erkennen Buch
FegK 0 - 6: Ein Verfahren zur Früherkennung entwicklungsgefährdeter Kinder bis 6 Jahre und zur Ermittlung ihres Unterstützungsbedarfs
CHF 79.00
E-ZaBE Buch
Erfassungsinstrument zur Zahlenbegriffsentwicklung für Kinder von 2 bis 5 Jahren
CHF 35.00