Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Demotivierte Lernende, was kann ich tun? Motivation und Selbstregulation bei Lernschwierigkeiten

Ziele

Die Studierenden kennen evaluierte Interventionsmöglichkeiten der Lernmotivation und der Selbstregulation sowie die zugrunde liegenden theoretischen Konzepte.
Sie können mangelnde Lernmotivation bzw. Selbstregulation diagnostizieren.
Sie haben situativ angemessene Interventionen auf der Ebene der Lernenden und der Ebene des Unterrichts reflektiert.

Inhalt

Erläuterungen theoretischer Konzepte und der daraus abgeleiteten Interventionsformen
Interventionsmöglichkeiten auf den Ebenen Individuum und Klasse.
Rationalemotive Förderung (Grünke), Mindset (Dweck), "Ich schaffs" (Furmann).
Einführung in die Lektionsreihe "Motivation und Selbstregulation bei Lernschwierigkeiten" (MOSEL)

Voraussetzungen

Praxiserfahrung mit demotivierten Lernenden

Leitung

  • Tarnutzer Rupert, Dr. phil., Dozent, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen HfH

Fakten

Kursnummer
1 W182.SJ 1920
Datum
17.01.2020–24.01.2020
Dauer
2 Tage
Maximale Teilnehmer
29
Anmeldeschluss
20. Dezember 2019
Kosten
CHF 560

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung