Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Einführung in die Taubblindenpädagogik

Ziele

Verständnis für die Bedürfnisse eines Kindes mit Hörsehbehinderung /Taubblindheit wecken
Einblick in die Grundlagen der Förderung von Wahrnehmung und Kommunikation bei mehrfacher Sinnesbehinderung erlangen

Inhalt

Im Wahlmodul wird spezifisches Hintergrundwissen aus der Taubblindenpädagogik vermittelt, um einen Einstieg in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Hörsehbeeinträchtigung zu finden.
Insbesondere stehen die Themen Wahrnehmung und Kommunikation bei mehrfacher Sinnesbehinderung im Fokus des Tages. Neues Fachwissen wird mit persönlichen Eindrücken und Eindrücken aus Videobeispielen verknüpft.
Zielgruppe sind Studierende, die in verschiedenen Settings arbeiten und sich mit dem Thema Taubblindheit/Hörsehbehinderung auseinandersetzen wollen.

Weitere Angaben

Das Wahlmodul findet nicht an der HfH, sondern extern statt:
Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde  
Fuhrstrasse 15
8135 Langnau am Albis

Leitung

  • Baur Mirko
  • Nussbaumer Daniela, Prof. Dr., Dozentin, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen, Leiterin Schwerpunkt Pädagogik für Schwerhörige und Gehörlose im Studiengang Sonderpädagogik HfH

Fakten

Kursnummer
1 W517.SJ 1819
Datum
07.06.2019–07.06.2019
Dauer
1 Tag
Maximale Teilnehmer
20
Anmeldeschluss
10. Mai 2019
Kosten
CHF 280

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung