Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Förderbedarf körperliche und motorische Entwicklung (P18)

Ziele

  • Die Studierenden setzen sich mit grundlegenden Aspekten von Körper- und Mehrfachbehinderungen, chronischen Krankheiten und deren Auswirkungen auf die Entwicklung, das Lernen sowie die Gestaltung von Aktivitäten auseinander.
  • Sie wissen um die Vielfalt und Bedeutung von Hilfsmitteln im Fachbereich.
  • Sie kooperieren mit Fachpersonen der Therapie und Integration.
  • Sie reflektieren Interaktionen zwischen Menschen mit und ohne Körper- und Mehrfachbehinderungen.

Inhalt

  • Körperbehinderungen, Mehrfachbehinderungen, Chronische Krankheiten: Definitionen, Grundlagen
  • Hilfsmittel aus Ergo-, Physiotherapie, Logopädie und Unterstützter Kommunikation
  • Ausgewählte Beispiele von Integrationszugängen
  • Sozialpsychologische Aspekte erschwerter Interaktionen

Literatur

Bergeest, H., Boenisch, J. & Daut, V. (2011). Körperbehindertenpädagogik. Studium und Praxis im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung (4. Aufl.). Stuttgart: Klinkhardt.
Flitner, E., Ostkämper, F., Scheid, C. & Wertgen, A. (Hrsg.) (2014). Chronisch kranke Kinder in der Schule. Stuttgart: Kohlhammer.
Schriber, S. & Schwere, A. (Hrsg.) (2011). Spannungsfeld Schulische Integration. Impulse aus der Körperbehindertenpädagogik. Bern: SZH-Verlag.

Coronavirus / Schutzkonzept

Die Weiterbildung findet wie in der entsprechenden Ausschreibung angegeben und unter Berücksichtigung des Schutzkonzepts vor Ort an der HfH, im Blended-Learning-Modus oder Online statt. Die Anmeldung behält ihre Gültigkeit, wenn aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation Anpassungen bei der Durchführungsmodalität erforderlich sind und eine Weiterbildung statt vor Ort online durchgeführt werden muss.

Das vorliegende Schutzkonzept der HfH gilt verbindlich für alle Mitarbeiter*innen, Student*innen, Weiterbildungsteilnehmer*innen sowie für externe Besucher*innen. Die HfH stellt durch geeignete Massnahmen sicher, dass die Vorgaben von Bund und Kanton eingehalten werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie das Schutzkonzept zur Kenntnis genommen haben.

Weitere Informationen bezüglich Coronavirus

Leitung

  • Schriber Susanne, Prof. Dr., Dozentin, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen, Leiterin Studienschwerpunkt Pädagogik für Körper- und Mehrfachbehinderungen im Studiengang Sonderpädagogik HfH, Leiterin a.i. Studienschwerpunkt Pädagogik für Sehbehinderte und Blinde HfH

Fakten

Kursnummer
2020-118
Datum
19.11.2020–26.11.2020
Dauer
2 Tage, 9.15-16.30 Uhr
Donnerstag 19.11., 26.11.2020
Das Modul wird als Online-Angebot ohne Kontaktstudiensequenzen durchgeführt.
Maximale Teilnehmer
3
Ort
Hochschule für Heilpädagogik HfH
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich
Anmeldeschluss
15. Oktober 2020
Kosten
CHF 440

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung