Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Förderbedarf Sehen (P17)

Ziele

  • Die Studierenden kennen grundlegende Aspekte von Sehbehinderung und Blindheit und deren möglichen Auswirkungen auf Entwicklung, Aktivität und Partizipation von Kindern und Jugendlichen.
  • Sie verstehen die besonderen Lernvoraussetzungen bei beeinträchtigtem Sehen in ihrer Abhängigkeit von Umweltfaktoren.
  • Sie kooperieren mit Fachpersonen in der Umsetzung angemessener Bildungs- und Förderangebote für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf Sehen.

Inhalt

  • Sehfunktionen
  • Person- und umweltbezogene Faktoren des Sehens; Überblick über Erfassungsverfahren
  • Didaktische, räumliche, mediale Unterstützungsangebote und Hilfsmittel
  • Bildungs- und Förderkonzepte: institutionelle Angebote

Literatur

Belgart, H., Drave, W., Lebert, W., Madlener, I., Ondrusek, P. & Weiss-Gschwendner, R. (2009). Integrative Förderformen für Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Förderschwerpunkt Sehen und weiterem Förderbedarf. Würzburg: Bentheim.
Böing, U. (2013). Schritte inklusiver Schulbildung. Erkenntnisse für die barrierefreie Teilhabe hochgradig sehbehinderter und blinder Kinder und Jugendlicher. Würzburg: edition bentheim.
Walthes, R. (2014). Einführung in die Blinden- und Sehbehindertenpädagogik. München: Reinhardt.

Coronavirus / Schutzkonzept

Die Weiterbildung findet wie in der entsprechenden Ausschreibung angegeben und unter Berücksichtigung des Schutzkonzepts vor Ort an der HfH, im Blended-Learning-Modus oder Online statt. Die Anmeldung behält ihre Gültigkeit, wenn aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation Anpassungen bei der Durchführungsmodalität erforderlich sind und eine Weiterbildung statt vor Ort online durchgeführt werden muss.

Das vorliegende Schutzkonzept der HfH gilt verbindlich für alle Mitarbeiter*innen, Student*innen, Weiterbildungsteilnehmer*innen sowie für externe Besucher*innen. Die HfH stellt durch geeignete Massnahmen sicher, dass die Vorgaben von Bund und Kanton eingehalten werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie das Schutzkonzept zur Kenntnis genommen haben.

Weitere Informationen bezüglich Coronavirus

Leitung

  • Hofer Ursula, Prof. Dr., Pädagogin, Leiterin Pädagogik für Sehbehinderte und Blinde HfH
  • Schriber Susanne, Prof. Dr., Dozentin, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen, Leiterin Studienschwerpunkt Pädagogik für Körper- und Mehrfachbehinderungen im Studiengang Sonderpädagogik HfH, Leiterin a.i. Studienschwerpunkt Pädagogik für Sehbehinderte und Blinde HfH

 

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Falls Sie sich auf die Warteliste setzen möchten, senden Sie uns ein Mail an weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Kursnummer und Kursbezeichnung. Danke!

 

Fakten

Kursnummer
2020-117
Datum
05.11.2020–12.11.2020
Dauer
2 Tage, 9.15-16.30 Uhr
Donnerstag, 5.11., 12.11.2020
Das Modul wird als Online-Angebot ohne Kontaktstudiensequenzen durchgeführt.
Maximale Teilnehmer
3
Ort
Hochschule für Heilpädagogik HfH
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich
Anmeldeschluss
1. Oktober 2020
Kosten
CHF 440

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung