Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Gebärdensprachkurs für die Schule – Anfänger und Fortgeschrittene

Ziele

Die Studierenden sind mit alltäglichen Gebärden der Deutsch-schweizerischen Gebärdensprache (DSGS) sowie mit Gebärden mit Bezug zum Schulalltag vertraut. Sie verstehen einfache Sätze und können Gebärden selber in einfachen Sätzen anwenden.
Die Studierenden kennen die Grundlagen der Deutschschweizerischen Gebärdensprache und der Kultur der Gebärdensprachbenützenden

Inhalt

Sprachkurs zum Erlernen der Gebärdensprache (Fokus: Gebärden mit Nützlichkeit für Unterrichtssituationen)
Aufbau eines aktiven Gebärdenwortschatzes (alltäglich und die Un-terrichtssituation)
Aufbau von Kenntnissen und Fertigkeiten in der Gebärdensprachgrammatik
Folgende Punkte werden thematisiert: Kultur der Gebärdensprachbenützenden, Gebärdensprachbenützende als kulturelle Minderheit und Formen des Ausdrucks, Gebärden zur unterstützen Kom-munikation bei Kindern mit beeinträchtigter Sprache.

Weitere Angaben

Der Kurs ist ausdrücklich für Anfänger sowie Studierende mit Vorkenntnissen geeignet. Der Kurs wird von jeweils 2 gehörlosen Gebärdensprach-Lehrpersonen in Halbklassen geführt à max. 12 Per-sonen unterrichtet werden können. Bei der Einteilung in Halbklassen wird auf das Vorwissen der Studierenden geachtet.

Leitung

  • Ledermann Denise
  • Shores Patty

Fakten

Kursnummer
1 W515.1.SJ 2021
Datum
06.11.2020–20.11.2020
Dauer
3 Tage; 06.11. / 13.11. / 20.11.2020
Maximale Teilnehmer
24
Anmeldeschluss
9. Oktober 2020
Kosten
CHF 840

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung