Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Herausforderndes Verhalten! - Ja, und?

Ziele

Die Studierenden entdecken ihre Lust an schwierigem Verhalten. Sie lernen verschiedene Techniken im Umgang mit herausforderndem Verhalten kennen oder repetieren sie. Sie machen Überlegungen zum Thema herausforderndes Verhalten und ihrem eigenen Umgang damit.

Inhalt

Unterrichtsstörungen, schwieriges Schülerverhalten und nicht lernende Schülerinnen und Schüler sind für Lehrperson belastend. Allerdings sind „Störungen“ sehr unterschiedlich, verlangen nach diagnostischem Verstehen und differenziertem pädagogischen Denken und Handeln. Soviel vorweg: Wir sind überzeugt, dass es keinen Unterricht ohne Störungen, aber immer eine Lösung gibt, dass Verhalten als Interaktions- und Kommunikationstatsache zu verstehen ist, dass Formen von Widerstand und herausforderndem Verhalten in einer heilpädagogisch-diagnostischen Perspektive verstanden werden sollen. Mit diesen Inhalten will das Wahlmodul die Lust an herausforderndem Verhalten wecken.

Weitere Angaben

Kooperation mit zwei Schulleitungen aus Sonderschul-Heimen. Arbeit vor allem mit eigenen Fällen und Rollenspielen (mit aktiver und lustvoller Beteiligung der Kursleiter/in)

Fakten

Kursnummer
1 W203.SJ 1920
Datum
20.03.2020–20.03.2020
Dauer
1 Tag
Maximale Teilnehmer
29
Leitung
Karl Gartmann, Rhainer Perriard, Claudia Henrich
Anmeldeschluss
21. Februar 2020
Kosten
CHF 280

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung