Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Impulse aus den Künsten: Musik für das gestalterische Arbeiten in der Heilpädagogik

Überblick

Die Bedeutung der Musik in der heilpädagogischen Arbeit wird häufig unterschätzt. Dieser Kurs ermöglicht es den Teilnehmenden, anknüpfend an die eigenen Fähigkeiten, ihr musikalisches Potential zu entdecken oder dieses weiterzuentwickeln. Die gesammelten Erfahrungen mit unterschiedlichen musikalischen Medien befähigen die Teilnehmenden, musische Elemente in ihre Unterichtspraxis oder in die heilpädagogische Förderung einzubringen.

Ziele

  • Die Teilnehmenden erleben und reflektieren kreative Prozesse im Bereich der Musik.
  • Sie entwickeln das eigene gestalterisch-musische Potential weiter und erkennen die Bedeutung der Musik für die Heilpädagogik.
  • Sie werden angeregt ihre Erfahrungen im eigenen Unterricht umzusetzen.

Arbeitsweise

Erfahrungen mit gestalterisch-musischen Medien und kreativen Prozessen. Kurzinput und Diskussionen.
Dieser Kurs ist der erste Teil der Weiterbildungsreihe „Kreative Elemente in der Heilpädagogik“. Für die kommenden Jahre sind weitere Teile geplant.

Zielgruppen

Der Kurs richtet sich an heilpädagogische und pädagogische Fachpersonen in der Schule und in der Heilpädagogischen Früherziehung.

Leitung

  • Bühler-Brandenberger Ariane, Lic. phil., dipl. Rhythmikpädagogin, Dozentin, Institut für Behinderung und Partizipation HfH
  • Gohl Franziska, Lehrbauftragte ZHdK im Profil Musik und Bewegung, Schulmusik (Perkussion, Ensemble, Improvisation)
  • Stocker Edith, Lic. phil., Dozentin, Leiterin Masterschwerpunkt Rhythmik und Bachelor Musik und Bewegung, ZHdK

Fakten

Kursnummer
2018-53
Datum
28.02.2018–10.03.2018
Dauer
2 Tage, 9.15-17.00 Uhr
Mittwoch, 28. Februar 2018
Samstag, 10. März 2018
Maximale Teilnehmer
12
Ort
Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Toni-Areal, Pfinstweidstrasse 96, 8005 Zürich
Anmeldeschluss
30. Januar 2018
Kosten
Fr. 550.-

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 81
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung