Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Integrative Didaktik PKM = Pädagogik bei Körper- und Mehrfachbehinderung (P05)

Ziele

  • Die Studierenden nennen die wesentlichen und besonderen Voraussetzungen für gelingende Lehr- und Lernprozesse im Unterricht mit Kindern und Jugendlichen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen.
  • Sie erläutern relevante didaktische Theorien, Modelle und Prinzipien aus der Pädagogik für Körper- und Mehrfachbehinderte.
  • Sie benennen PKM-spezifische Methoden und Mittel.
  • Sie entwickeln, analysieren und evaluieren Unterricht im Kontext PKM systematisch.

Inhalt

  • Bedeutsame didaktische Prinzipien und Konzepte zur Unterrichtsgestaltung für Lernende mit Körper und Mehrfachbehinderungen
  • Grundkenntnis spezifischer Methoden und Mittel
  • Exemplarische Unterrichtskonzipierung entlang Planungs-, Beobachtungs- und Beurteilungsinstrument HfH
  • Unterrichtsbeobachtung, Unterrichtsreflexion im PKM-Praxisfeld

Literatur

Boenisch, J. & Daut, V. (Hrsg.). (2002). Didaktik des Unterrichts mit körperbehinderten Kindern. Stuttgart: Kohlhammer.
Hansen, G. (2010). Unterstützende Didaktik. Ein Konzept zur Planung und Durchführung von Unterricht an Allgemeinen Schulen und Förderschulen. München: Oldenbourg.
Lelgemann, R. (2010). Körperbehindertenpädagogik. Didaktik und Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer.

Leitung

  • Schriber Susanne, Prof. Dr., Dozentin, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen, Leiterin Schwerpunkt Pädagogik für Körper- und Mehrfachbehinderungen im Studiengang Sonderpädagogik HfH

Fakten

Kursnummer
2019-105.3
Datum
04.11.2019–25.11.2019
Dauer
4 Tage, 9.15-16.30 Uhr
4.11., 11.11., 18.11., 25.11.2019
28 Lektionen à 45 min
Maximale Teilnehmer
15
Ort
Hochschule für Heilpädagogik HfH
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich
Anmeldeschluss
1. Oktober 2019
Kosten
CHF 880

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung