Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Kindesschutz im Kontext von Heilpädagogik und Schule

Ziele

Die Studierenden sind für das Thema der Kindeswohlgefährdung und Kindesschutz sensibilisiert und wissen, woran sie eine Gefährdung erkennen könnten
Sie kennen die zentralen Handlungsgrundsätze und Vorgehensweisen bei vermuteter Kindeswohlgefährdung
Sie reflektieren eigene Haltungen, Möglichkeiten und Grenzen
Sie sind über spezialisierte Unterstützungsangebote für Fachpersonen der Schule, Eltern, Kinder und Jugendliche informiert

Inhalt

Formen, Ursachen und Folgen von Kindeswohlgefährdung
Grundlagen für den Umgang mit vermuteter Kindeswohlgefährdung: System Kindesschutz in der Schweiz, rechtliche Aspekte, Grundsätze, Handlungsschritte und Instrumente für die Praxis
Spannungsfelder zwischen Rolle, Zuständigkeiten, Möglichkeiten, Verantwortung und Grenzen
Materialien und Unterstützungsangebote
Bearbeitung von Fall

Weitere Angaben

Dieses Wahlmodul findet an der PHSG in Gossau statt.

Leitung

  • Hengstler Claudia

Fakten

Kursnummer
1 W917.SJ 1920
Datum
28.02.2020–28.02.2020
Dauer
1 Tag
Maximale Teilnehmer
27
Anmeldeschluss
31. Januar 2020

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung