Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Kultursensible Elternberatung bei Familien mit Migrationshintergrund

Überblick

„Ich verstehe die einfach nicht!“, ist kein seltener Satz von Professionellen, die mit Menschen mit Migrationshintergrund arbeiten. Sie haben den Eindruck, dass die Weltanschauung so verschieden ist und die Wertesysteme so weit auseinanderliegen, dass Beratung und Therapie einfach nicht das passende Instrumentarium sind.
Ein wesentlicher Grundgedanke in der Beratung ist, dass es nicht nur eine Sichtweise gibt, sondern verschiedene Möglichkeiten, die Welt zu sehen und zu bewerten. Dennoch fällt es im interkulturellen Kontext oft nicht leicht, auch eine andere Betrachtungsweise miteinzubeziehen und diese für die Beratung zu nutzen. Dies ist jedoch unbedingt nötig, da in der Elternberatung oft Menschen mit unterschiedlichen Erziehungsvorstellungen aufeinander treffen. So können Missverständnisse und Beratungsabbrüche vermieden werden.

Ziele

  • Ergebnisse aus der kulturvergleichenden Entwicklungspsychologie und Auswirkungen einer Migration auf die Familiendynamik kennenlernen
  • Die Teilnehmenden kennen die interkulturellen Aspekte in der Beratung.
  • Sie haben einen Leitfaden für die interkulturelle Gesprächsführung und können interkulturelle Gespräche führen.

Zielgruppen

Der Kurs richtet sich an alle, die in ihrer Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund arbeiten und diese insbesondere beraten und dafür ihre Kompetenzen erweitern möchten. Berufsgruppen: Heilpädagogische Früherzieherinnen und Früherzieher, Kleinkindererzieherinnen und -erzieher, Familienbegleiterinnen und -begleiter, Schulische Heilpädagoginnen und -pädagogen, Regelklassenlehrpersonen, Schulpsychologinnen und -psychologen

Leitung

  • Abdallah-Steinkopff Barbara, Dipl. Psychologin, psych. Psychotherapeutin (PPT)

Fakten

Kursnummer
2018-47
Datum
06.06.2018–07.06.2018
Dauer
2 Tage
Mittwoch, 6. Juni 2018, 9.15-17.00 Uhr
Donnerstag, 7. Juni 2018, 9.15-15.00 Uhr
Maximale Teilnehmer
24
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
29. Mai 2018
Kosten
Fr. 580.-

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 81
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung