Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Leben und Arbeiten mit Menschen mit schwerer Mehrfachbehinderung – Die Abrufangebote der „Praxisorientierten Weiterbildung Mehrfachbehinderung“

Überblick

Die HfH bietet im Themenbereich „komplexe Mehrfachbehinderung“ zwei Formen von Abrufangeboten an:
- Referate oder institutionsinterne Weiterbildungen
- Einzelberatungen

Mögliche Themen und Inhalte der Abrufangebote:
- Essen und Trinken
- Ernährungsberatung und Kochen für Menschen mit schwerer Behinderung
- Transfers, Lagerungen, Ausgangspositionen, Umgang mit Gewicht
- Pflege (An- und Ausziehen, Wickeln, Zähne putzen, Sondieren, Medikamentenverabreichung)
- Low-Vision
- Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten
- Soziale Integration
(Siehe auch Kurse 2018-64, 2018-65, 2018-66)

Zielgruppen

Fach- und Privatpersonen sowie Institutionen, die Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit komplexen Mehrfachbehinderungen betreuen (ab 2. Lebensjahr, kognitives Entwicklungsalter bis ca. 3 Jahre)

Kontakt

Detaillierte Informationen zu beiden Angeboten sind erhältlich bei:
Frau Verena Scheiwiler, visoparents schweiz, Tagesschule für blinde, seh- und mehrfach behinderte Kinder, Regensbergstrasse 121, 8050 Zürich,
Tel. 044 315 60 70, Fax 044 315 60 79, verena.scheiwiler@visoparents.ch

Fakten

Kursnummer
2018-95.8
Leitung
Fachpersonen aus dem interdisziplinären Team der „Praxisorientierten Weiterbildung Mehrfachbehinderung“
Ort
Je nach Angebot in Ihrer Institution, bei Ihnen zu Hause oder an der Tagesschule für blinde, seh- und mehrfach behinderte Kinder Zürich
Anmeldeschluss
31. Dezember 2018
Kosten
Nach Absprache

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung