Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Lehrplan 21 und die schulische Bildung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung

Überblick

Der Lehrplan 21 muss für Lernende mit einer geistiger Behinderung um entwicklungsorientierte Zugänge sowie um Lernbereiche erweitert werden, die vor den Kompetenzen liegen, welche für den 1. Zyklus vorausgesetzt werden. Zudem muss mit Blick auf individuelle Lernvoraussetzungen das Verhältnis von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen bestimmt werden. Im Kurs werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit dem so erweiterten Lehrplan gearbeitet und wie er als Rahmenlehrplan für eine individuell abgestimmte und systematische Bildungsplanung genutzt werden kann.

Ziele

  • Die Teilnehmenden kennen die Logiken der Lehrplanorientierung und der Entwicklungsorientierung.
  • Sie kennen Erweiterungsmöglichkeiten des Lehrplans 21 für Lernende mit geistiger Behinderung.
  • Sie verorten individualisierte Ziele in der Systematik des Lehrplans.

Arbeitsweise

Vetrautheit mit den Grundgedanken und der Systematik des Lehrplans 21 wird für den Kurs vorausgesetzt.

Zielgruppen

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen sowie Lehrpersonen, welche Lernende mit geistiger Behinderung unterrichten.

Leitung

  • Bühler-Brandenberger Ariane, Lic. phil., dipl. Rhythmikpädagogin, Dozentin, Institut für Behinderung und Partizipation HfH
  • Dietrich Albin, Lic. phil., Dozent, Institut für Behinderung und Partizipation HfH
  • Manser Roman, Lic. phil., Dozent, Institut für Behinderung und Partizipation, Leiter Schwerpunkt Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung im Studiengang Sonderpädagogik HfH

 

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Falls Sie sich auf die Warteliste setzen möchten, senden Sie uns ein Mail an weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Kursnummer und Kursbezeichnung. Danke!

 

Fakten

Kursnummer
2018-37
Datum
14.06.2019–14.06.2019
Dauer
Freitag, 14. Juni 2019, 9.15-16.30 Uhr
Maximale Teilnehmer
24
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
1. Mai 2019
Kosten
Fr. 310.-

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung