Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Mathematik: Besonderer Bildungsbedarf PMGB = Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung PMGB (P10)

Ziele

  • Die Studierenden kennen die Voraussetzungen mathematischen Operierens und die Möglichkeiten, den Lernstand bei den Lernenden zu erfassen
  • Sie können ihr Wissen über Lernniveaus und Strukturen mathematischen Denkens zur Diagnostik und zur Gestaltung von Lernangeboten nutzen
  • Sie können Lernangebote zum Erwerb mathematischen Denkens auf der sensomotorischen, präoperativen und operativen Ebene gestalten

Inhalt

  • Kognitive Entwicklung und Mathematik
  • Vorläuferfertigkeiten des mathematischen Verständnisses
  • Niveau- und strukturorientierte Diagnostik und Didaktik
  • Mathematik in Bewegung

Literatur

Lorenz, J. H. (2012). Kinder begreifen Mathematik. Frühe mathematische Bildung und Förderung. Stuttgart: Kohlhammer.

Ratz, C. & Wittmann, E. C. (2011). Mathematisches Lernen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. In: C. Ratz (Hrsg.), Unterricht im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Fachorientierung und Inklusion als didaktische Herausforderung (S. 129 - 152). Oberhausen: Athena.

Werner, B. (2009). Dyskalkulie - Rechenschwierigkeiten. Diagnose und Förderung rechenschwacher Kinder an Grund- und Sonderschulen. Stuttgart: Kohlhammer.

Besonderes

Es besteht die Möglichkeit dieses Modul mit einem Leistungsnachweis abzuschliessen. Dieser wird separat mit einem Aufwand von CHF 200 verrechnet. Beim Abschluss mit einem Leistungsnachweis verpflichten Sie sich im Modul P10 das Angeleitete Selbststudium zu absolvieren. Dieses wird mit einem zusätzlichen Aufwand von CHF 100 in Rechnung gestellt. Wenn Sie das Modul P09+P10 besuchen: In diesem Fall können Sie wählen, in welchem Modul Sie den LNW machen wollen. Das AnSe muss in beiden Modulen absolviert werden. Es fallen somit Kosten von CHF 200 für einen LNW und CHF 200 für zwei AnSe an.

Leitung

  • Dietrich Albin, Lic. phil., Dozent, Institut für Behinderung und Partizipation HfH

Fakten

Kursnummer
2020-110.2
Datum
20.04.2020–11.05.2020
Dauer
4 Tage, 9.15-16.30 Uhr
20.4., 27.4., 4.5., 11.5.2020
28 Lektionen à 45 min
Maximale Teilnehmer
10
Ort
Hochschule für Heilpädagogik HfH
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich
Anmeldeschluss
15. März 2020
Kosten
CHF 880

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung